Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

22.09.2007
Aktuelles

TMA-Ausbildung Hochhausbrände


Hochhausbrände ist das Ausbildungsthema, welches die FF Billstedt-Horn alljährlich den Kameraden der Truppmannausbildung des Bereiches Bergedorf unterrichtet.

Die Ausbildung ist in einen theoretischen und einen praktischen Teil aufgeteilt. Die Kameraden Matthias Proske und Norbert Schulze übernahmen den theoretischen Teil und bereiteten die Anwärter auf die Praxis vor.
Zum praktischen Teil hatte die FF Billstedt-Horn eine Wohnung im 12ten Obergeschoß des Hochhauses Dannerallee 11 vorbereitet.

Die Einzimmerwohnung wurde mit zwei Nebelgeräten vernebelt und mit roten Blitzlampen wurde Feuerschein dargestellt. Pünktlich um 19:00 Uhr begann der erste Durchgang, zu dem die Billstedt-Horner das Löschfahrzeug, den Gruppenführer und den Maschinisten stellten. Die Mannschaft wurde in zwei Durchgängen von den TMA-Anwärtern gestellt.

Es ging darum in einer vernebelten Wohnung ein Feuer zu löschen und die Wohnung nach Personen abzusuchen

Beide Durchgänge wurden von den Anwärtern sehr gut gemeistert und die Ausbilder der FF Billstedt-Horn waren von den gezeigten Leistungen angetan.
Zum Abschluß wurde durch Wehrführervertreter Ingo Hagemann noch eine kurze Einweisung in die Antriebstechnik der Fahrstühle gegeben, bevor auf dem Dach des Hochhauses in ca. 50m Höhe ein Gruppenfoto gemacht wurde.

Eine Abschlussbesprechung im Feuerwehrhaus beendete die Ausbildung.


Das die Hochhausausbildung notwendig ist , zeigte ein Realeinsatz der Feuerwehr Hamburg im Mai 2003 im heutigen Übungsobjekt Dannerallee 11. Damals konnte der Wohnungsmieter in letzter Sekunde mit der Drehleiter vom Balkon gerettet werden.

- [admin]

In diesem Hochhaus an der Dannerallee in Horn wurde praktisch geübt

In diesem Hochhaus an der Dannerallee in Horn wurde praktisch geübt


Der Übungsablauf beginnt

Der Übungsablauf beginnt

Galerie
Die Wohnung wird abgesucht
Die Wohnung wird abgesucht
Warten auf den Einsatzbefehl
Ingo Hagemann erklärt die Funktion eines B-Schlüsselkasten
Im Maschinenraum des Fahrstuhls wird die Wirkungsweise der Antriebstechnik erklärt
Gruppenfoto in über 50m Höhe auf dem Dach des Hochhauses
Die Ausbildung wurde anschließend besprochen
Die Wohnung wird abgesucht
Die Brandwohnung ist gefunden
Der zweite Durchgang beginnt
Deutlich ist das durch eine Blitzleuchte dargestellte Feuer zu sehen
Rückmeldung an den Gruppenführer
Die Tür wird überprüft
Die Tür wird überprüft
Im Krichgang durch den vernebelten Flur
Das die Hochhausausbildung notwendig ist , zeigte ein Realeinsatz der Feuerwehr Hamburg im Mai 2003 im heutigen Übungsobjekt Dannerallee 11.