Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

27.10.2007
Aktuelles

25-jähriges Dienstjubiläum im Bereich Vierlande


Am 15. Oktober 2007 hatte Bernd Kahl, Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwerder-Süd, seinen Jubiläumstag. Dieses Ereignis feierte er am 26. Oktober im Kreise seiner Kameraden.

Animiert durch die Feuerwehrtätigkeit seines Vaters, trat Bernd Kahl im Alter von 19 Jahren in die Freiwillige Feuerwehr Kirchwerder-Süd ein. Nach Abschluss der Grundausbildung absolvierte Bernd weiterführende Lehrgänge. Unter Anderem besuchte er die Ausbildungen zum Gruppenführer und Sanitäter. Des Weiteren machte er den Führerschein der Klasse CE und wurde daraufhin Maschinist des Rüstwagens.

Auch an Wettkämpfen, wie dem Schlauchbootwettkampf und dem Geschicklichkeitsfahren, nahm Bernd mit großem Erfolg teil. Inzwischen teilt auch sein Sohn Martin die Leidenschaft seines Vaters und ist Mitglied der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwerder-Süd.

Im Rahmen der Feierstunde überbrachte Bereichsführer Vierlande, Torsten Altenburg, die Glückwünsche des Präses der Innenbehörde sowie des Landesbereichsführers. Er überreichte die Feuerwehrverdienstmedaille der zweiten Stufe an den Jubilar. Wehrführer Heino Goes ließ in seiner Laudatio die Feuerwehrlaufbahn von Bernd noch einmal Revue passieren und bedankte sich anschließend auch bei Ehefrau Regina für die Unterstützung des ehrenamtlichen Engagements.

Auch im Namen der Redaktion noch einmal einen herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum.

- [admin]

Bereichsführer Vierlande, Torsten Altenburg, im Gespräch mit Bernd und Regina Kahl. ©L. Rieck

Bereichsführer Vierlande, Torsten Altenburg, im Gespräch mit Bernd und Regina Kahl. ©L. Rieck


Auch die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwerder-Süd war eingeladen. ©L. Rieck

Auch die Ehrenabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwerder-Süd war eingeladen. ©L. Rieck

Galerie
Der Jubilar begrüßt seine Gäste. ©L. Rieck
Bernd Kahl erhält die Ordensspange. ©L. Rieck
Wehrführer Heino Goes überreicht ein Präsent der Wehr. ©L. Rieck
Wehrführer Heino Goes überreicht einen Blumenstrauß an Regina Kahl. ©L. Rieck
Von links: WF Heino Goes, BERF-Vierlande Torsten Altenburg, Bernd Kahl, Regina Kahl, WF/V Bernd Rieck. ©L. Rieck