Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

07.10.2007
Aktuelles

Nichts los im Süden Hamburgs?


Es gibt Freiwillige Feuerwehren in den süd- und südöstlichen Stadtteilen? Es gibt dort Menschen, die sich der Herausforderung Freiwillige Feuerwehr stellen?

Beide Fragen lassen sich klar mit JA beantworten. Verehrte Kameraden der Bereiche Bergedorf, Harburg, Marschlande, Süderelbe, Unterelbe und Vierlande, verzeiht uns diese etwas überspitzte Frage.

Im den genannten Bereichen wird selbstverständlich genau wie in den östlichen oder westlichen Stadtteilen wertvolle Feuerwehr-, Jugend- und Kulturarbeit geleistet. Auch aus dem Einsatz- oder Ausbildungsdiensten der zu den Bereichen gehörenden Wehren gibt es ein Menge zu berichten. Es tut nur kaum einer.

Wir von der Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs wollen das ändern und suchen zu diesem Zweck einen oder zwei Online-Redakteure für die südlichen Stadtteile.

Ihr seid fit im Thema Feuerwehr und möchtet das Team der Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation unterstützen?

Eure Aufgabe ist es, die erfolgreiche Arbeit unserer Bereichswebmaster zu unterstützen und aktiv die redaktionelle Arbeit zu ergänzen. Hierzu sollte die sachliche Dokumentation von interessanten Diensten ebenso zählen wie die von Übungen und größeren Einsätzen. Technische Voraussetzung ist die Verfügbarkeit eines PCs mit Internetanbindung und eine Digitalkamera zur visuellen Dokumentation.

Eine Eignung in Programmierung und Webdesign ist nicht erforderlich.

Ihr habt Interesse? Dann meldet Euch bitte bei medien@feuerwehr-hamburg.de
oder ruft einfach an unter 040-80 79 86 27 (AB, wir rufen Euch zurück)

- [admin]