Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

13.02.2008
Aktuelles

Grundsteinlegung bei der FF Neuenfelde-Nord


Viele Jahre mussten die Mitglieder der FF Neuenfelde-Nord auf diesen Moment warten, doch heute war es endlich soweit.

Nach Jahren der Planung und Konzeptionierung wurde heute der Grundstein für das neue Feuerwehrhaus der Wehr gesetzt.

Neben Landesbereichsführer Hermann Jonas und Innensenator Udo Nagel waren auch Vertreter des Kirchenkreises Harburg, sowie anderer sozialer und gemeinnütziger Einrichtungen bei kaltem Wind und grauem Himmel vertreten, um gemeinsam mit dem Wehrführer der FF Neuenfelde-Nord, Dirk Okelmann der Grundsteinlegung beizuwohnen.

Landesbereichsführer Herman Jonas erklärte, dass das ursprünglich als sogenannter „Einspänner“ für die damals übliche Handdruckspritze erbaute Feuerwehrhaus schon lange nicht mehr ganz den Anforderungen einer modernen Feuerwehr entspricht und mit der zunehmenden Motorisierung der Feuerwehr Hamburg in der damaligen Zeit sogar eine kleine Veränderung der Wache durch einen Anbau unumgänglich war.

Nach einer Rede über die Entstehung des „alten Spritzenhauses“ und dem Dank an sämtliche ehrenamtliche Helfer und deren Angehörige griff Innensenator Udo Nagel zur Maurerkelle und versiegelte mit überraschendem handwerklichen Geschick den Grundstein, der mit einer aktuellen Ausgabe des Hamburger Abendblattes, diverser Urkunden und Zeitdokumente gefüllt war, zu versiegeln.

Im Herbst 2008 soll das neue Feuerwehrhaus fertig sein und mit einem Fest eingeweiht werden.

- [admin]

Dieses Schild kündigt die Baumaßnahmen an. Deutlich zu sehen ist ein symbolisches Bild der zukünftigen Wache.

Dieses Schild kündigt die Baumaßnahmen an. Deutlich zu sehen ist ein symbolisches Bild der zukünftigen Wache.


Das Baugelände der neuen Wache.

Das Baugelände der neuen Wache.

Galerie
Innensenator Udo Nagel trifft ein und begrüßt die Anwesenden.
Auch der Musikzug der FF Neuenfelde-Nord begleitete die Grundsteinlegung.
Der (noch) unversiegelte Grundstein für die neue Wache.
Geschafft! Der Grundstein ist versiegelt.