Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

20.04.2008
Aktuelles

Jugendfeuerwehr Flensburg-Innenstadt zu Gast in Hamburg


Am Samstag, den 19. April um 9 Uhr, begann der Besuch der JF Innenstadt mit der Fahrt in den Hamburger Hafen und einer Hafenrundfahrt. Anschließend fuhren die Jugendlichen zur gastgebenden FF Marmstorf, wo Thomas Homfeld und Dennis Bollhorn bereits auf sie warteten und eine kurze Ansprache hielten.

Danach ging es in die Fahrzeughalle der FF, in der der Jugendfeuerwehr die Fahrzeuge der Feuerwehr Marmstorf gezeigt wurden. Nach diesem kleinen Rundgang ging es zur Feuer- und Rettungswache Harburg (F31) der Berufsfeuerwehr.
Nach einer kurzen Begrüßung durch den Wachabteilungsführer Hr. Moh ging es los. Die Wache sowie der Löschzug und die RTW wurden unter fachkundiger Anleitung von drei Feuerwehrleuten erkundet. Die Jungen und Mädchen hatten viele Fragen, die immer beantwortet wurden.
Den Abschluss der Besichtigung bildeten ein besonderer Probealarm der Einsatzzentrale: Auf der Depesche stand: „Test Test Test Probealarm für die JF Flensburg.“ Diese Depeschen durften die Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr als Erinnerung an den heutigen Tag mitnehmen.

Es bleibt eigentlich nur noch eines zu sagen: Die FF Marmstorf und Thomas Homfeld bedanken sich bei der JF Innenstadt für ihren Besuch und hoffen, dass sie viel Spaß in Hamburg hatten.

Die FF Marmstorf und die Jugendfeuerwehr Flensburg Innenstadt bedanken sich noch mal bei der Feuer- und Rettungswache Harburg für die tolle Führung und die geduldige Beantwortung der Fragen.

(Text und Fotos: Thomas Homfeld FF Marmstorf)

- [admin]


Galerie