Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

09.04.2008
Aktuelles

THK oder die unfreiwillige Stadtrundfahrt der FF Bramfeld


Begonnen hatte alles an diesem Sonntagmorgen mit der Alarmierung für eine Ölspur am Niedergeorgswerder Deich.

Dort sollte unser DMF eine Ölspur abstreuen. Über Funk bekamen wir während des Einsatzes mit, dass im Innenstadtbereich an meheren Stellen auch Ölspuren vorhanden waren.

Es stellte sich heraus, dass der Verursacher ein Sightseeing Bus war und dieser auf seiner Tour durch Hamburg seinen Dieselkraftstoff verloren hatte. Nachdem der Einsatz in Georgswerder abgearbeitet war, wurden wir von der Einsatzzentrale zum Rathausmarkt beordert, wo wir das HLF 11/1 unterstützen sollten. Nachdem wir teilweise den Bereich östlich der Binnenalster abgestreut hatten, trafen sich diverse Einheiten am Glockengießerwall gegenüber der Kunsthalle. Aufgrund der verschiedenen Einzeleinsätze in verschiedenen BF Revieren wurde zur Koordinierung der B-Dienst 10/1 von den bereits vor Ort befindlichen Fahrzeugführern angefordert. Dieser entschied, dass wir zusammen mit der FF Alsterdorf und deren DMF diverse Straßenzüge in der City abzustreuen hatten. Damit begann für die FF Bramfeld die ganz ungewöhnliche Stadtrundfahrt (im Zugverband mit 3 LF, 2 DMF, WLF und Kehrfahrzeugen der Stadtreinigung) vorbei an Hamburger Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus, der Alster, der Kunsthalle, Planten un Blomen und dem Hauptbahnhof. Somit wurden insgesamt 9 km abgesteut.

Dazu kommen weitere etliche Kilometer durch andere Einheiten. Der Verursacher wurde letzlich an den Landungsbrücken „gestellt“. Nach 5 Stunden wurde die FF Bramfeld am Rotherbaum aus dem Einstatz entlassen und konnte die Heimreise antreten.

Mittel (FF Bramfeld): 120 Sack Ölbindemittel

Kräfte (BF): HLF 13/1, HLF 22/1, HLF 33/1, HLF11/1, WLF 32B, AB Lade 32, U-Dienst 32, B-Dienst 10/1 dazu weitere Einheiten an anderen Stellen im Stadtgebiet.

Kräfte (FF): FF Alsterdorf, DMF Alsterdorf, FF Bramfeld, DMF Bramfeld

Käfte (POL): diverse Streifenwagen zur Verkehrsabsicherung

Kräfte (Stadtreinigung): Kehrwagen, Verkehrsicherungswagen, Verantwortlicher der Stadtreinigung

Bericht und Bilder: FF-Bramfeld Jan Torben Delitz und Torben Meyer

- [admin]


Galerie