Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

17.05.2008
Aktuelles

SEPCON Übung im Oortkatener Hafen


Am Samstag den 17.05.08 war es mal wieder soweit, der SEPCON konnte zeigen was er kann...

Mal wieder waren Kräfte der FFen Fünfhausen und Warwisch zusammen im Einsatz um Öl aus der Elbe zu separieren.

Am Samstagmorgen um 08.00 Uhr trafen sich die Kräfte an der Slipanlage des Oortkatener Hafens um die erste von zwei jährlichen Übungen abzuhalten.

Ziel war es, wie auch schon in den vergangenen Übungen, in angemessener Zeit die gesamte Anlage (SEPCON Container, Vorlagenbehälter, Skimmer und Power Pack) in Stellung zu bringen und Einsatzbereit zu machen.

Durch die mittlerweile langjährig gesammelte Erfahrung der beiden Einheiten konnte die gesamte Anlage in einer Zeit von 2 Stunden aufgebaut und einsatzbereit gemacht werden.

Nachdem die Anlage ihre Arbeit aufgenommen hatte, wurde getestet ob der Skimmer (Gerät zum abschöpfen des Öl-Wasser Gemisches von der Wasseroberfläche) die SEPCON Anlage direkt versorgen kann. Normalerweise wird das Öl-Wasser Gemisch erst einmal durch den Skimmer in einen 70 m³ großen Vorlagenbehälter gepumpt und von dort dann in den SEPCON weitergepumpt. Bei dem Test konnte festgestellt werden, dass dieses ohne Probleme möglich ist.

Die Anlage wurde dann für ungefähr eine Stunde im Normalbetrieb laufen gelassen, bis es dann wieder hieß „Übung zu Ende, Gerät zurück“.

Nachdem dann gegen 12.45 Uhr die gesamte Anlage wieder auf den Anhängern verstaut worden war, hielt der Bereichsführer Vierlande, Karsten Dabelstein, noch eine kurze Ansprache und bedankte sich bei allen Kräften für Ihren tatkräftigen Einsatz. Die Übung war dann gegen 13.00 Uhr beendet.

Die nächste Übung wird am 27. September 2008 in Verden stattfinden.

- [admin]


Galerie