Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

13.08.2008
Aktuelles

Schlauchbootwettkampf im Bereich Vierlande


Am 10. August richteten die Kameraden der FF Krauel den alljährlichen Schlauchbootwettkampf aus und konnten im gleichen Zug den zweiten Sieg nach 2007 einfahren

Bei durchwachsenem Wetter startete der Wettkampf gegen 12:00 Uhr. Trotz des zeitweisen Nieselregens strömten viele Besucher an den alten Zollenspieker Hafen und begutachteten die Leistungen der Teams aus den Bereichen Vier- und Marschlande sowie Bergedorf, umliegender Feuerwehren und einiger Jugendfeuerwehren.

Trotz einiger Probleme im eigenen Lauf erreichten die Kameraden des Kraueler Teams zwei hervorragende Zeiten und konnten sich vor den Wehren Kirchwerder-Nord und Warwisch den ersten Platz sichern. Bei den Jugendwehren gewann die JF Hohendeich während die FF Geesthacht bei den Gastwehren den ersten Platz erreichte.

- [admin]


...die ihre Mannschaft anfeuern wollten... ©L. Rieck

...die ihre Mannschaft anfeuern wollten... ©L. Rieck

Galerie
...oder einfach über die Leistungen der Teilnehmer diskutierten. ©L. Rieck
Besonders die Fans der FF Krauel hatten Grund zur Freude, denn... ©L. Rieck
...nach 2007 konnte ihre Mannschaft auch in diesem Jahr alle Konkurrenten auf die hinteren Plätze verweisen. ©L. Rieck
Bei den Jugendfeuerwehren siegte die JF Hohendeich. ©J. Bodewig