Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

10.09.2008
Aktuelles

FF Schnelsen – Neues Wehrwappen


Die FF Schnelsen hat jetzt auch ein Wehrwappen. Am Sonnabend, den 13.09.2008, beim Tag der offenen Tür, konnte das Wappen und natürlich auch LÖSCHI im Orginal gesehen werden.

Auf dem Wappen ist „LÖSCHI“ zu sehen. LÖSCHI ist eine BMW-Isetta. Sie dient der Wehr seit 1978 als Maskottchen.

Ihr eigentliches Geburtsjahr ist 1961. Ihr Herz ist ein Motor von 245 ccm Hubraum bei 25 PS Motorleistung. Damit wird die Isetta in die Lage versetzt, bei Bedarf 85 km/h schnell zu sein.

Das Fahrzeug dient der Öffentlichkeitsarbeit und vermittelt damit die notwendigen Kontakte zwischen der Feuerwehr Hamburg als Ganzes und der Bevölkerung.

Gleich einer der ersten Auftritte nach der Interschutz 1988 in Hannover war recht spektakulär und erfolgreich. LÖSCHI hat mit einer offiziellen Delegation der Feuerwehr Hamburg an der traditionellen Steuben-Parade in New York teilgenommen und dort als Partner Flagge für die Freie und Hansestadt Hamburg und seinen über 800 jährigen Hafen gezeigt. LÖSCHI war für die grosse und schöne Feuerwehrautos gewohnten Amerikaner das ideale Löschfahrzeug für Hochhausbrände. Es passt in jeden Aufzug, kann bis zum Brand in jede Etage vorfahren. Somit wurde LÖSCHI mit seiner angloamerikanischen Übersetzung als “Fire Baby” eines der begehrtesten Feuerwehrmotive in New York.

Seit dieser Zeit hat LÖSCHI zigmal im In-und Ausland für Hamburg und seine Feuerwehr geworben. So war LÖSCHI 1994 auch beim Festumzug zum Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober in Berlin zu sehen.

Mehr unter: www.ff-schnelsen.de

Dieter Frommer
Berichterstatter

- [admin]