Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

16.09.2008
Aktuelles

Gründungsfeier der Jugendfeuerwehr Bergstedt


Am Sonntag, den 14.09.2008, kam die bei der FF Bergstedt über längere Zeit gereifte Idee zur Gründung einer Jugendfeuerwehr zu einem feierlichen Abschluss.

Hatte es erste dahingehende Überlegungen bereits vor mehreren Jahren gegeben, so hatte es doch noch eine ganze Weile der Vorbereitung in Anspruch genommen, bis schließlich am 05.04.2008, dem 123. Geburtstag der FF Bergstedt, die Tagesanordnung vom Chef der Feuerwehr Hamburg, Oberbranddirektor Klaus Maurer, zur Gründung der Jugendfeuerwehr Bergstedt, Hamburgs 52. JF, erging. Konnten die Gründungen der ersten Jugendabteilungen in den Stadtteilen Hummelsbüttel, Neuenfelde und Wellingsbüttel bereits im Jahre 1967 gefeiert werden, stand dieses Ereignis nun auch endlich in Bergstedt an.
Zu den ca. 120 Gästen gehörten u.a. Dr. Stefan Schulz, Staatsrat der Innenbehörde, der leitende Branddirektor Werner Thon als Vertreter des Amtsleiters, Landesbereichsführer Hermann Jonas, Landesbereichsführervertreter Nord André Wronski, Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen und der Bereichsführer Walddörfer Dirk Lübkemann.

Eröffnet wurde die Feier mit einer kurzen Ansprache von Fabian Keller, Wehrführer der Bergstedter Feuerwehr. Er zeigte hierbei den in der Remise versammelten Gästen kurz den Ablauf bis zur Gründung der JF auf, bevor das Wort an Dr. Schulz übergeben werden sollte. Dieser hob in seiner Rede die Bedeutung der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs in ihren jeweiligen Stadtteilen hervor. Insbesondere ging er dabei auch auf den Stellenwert der Jugendarbeit ein, wie sie mittlerweile bei 60% der Wehren stattfinde.
Als nächster ergriff Hermann Jonas das Wort. Er stellte vor allem den Spaß in den Vordergrund, den ein Mitwirken in der Jugendfeuerwehr sowohl natürlich den Jugendlichen selbst als aber auch den Jugendfeuerwehrwarten und ihren Helfern bereiten kann. Lebhaft auszuschmücken wusste er dies mit der einen oder anderen Anekdote aus seinen eigenen feuerwehrtechnischen Anfängen. Abschließend übergab er zunächst die Gründungsurkunde der JF Bergstedt, ehe sich deren Mitglieder über zwei Bälle, einen Fuß- und einen Basketball, als Geschenke freuen durften.
Dem Landesbereichsführer folgte sodann Uwe von Appen ans Rednerpult. Nach einigen einleitenden Sätzen wollte er dann jedoch das Augenmerk des Geschehens auf die Wichtigsten dieser Veranstaltung, die Mitglieder der JF-Bergstedt, lenken, indem er diese nach vorne bat. Hier wurde ihnen nun vom Landesjugendfeuerwehrwart im Namen der Feuerkasse eine Tischtennisplatte samt Schlägern als weiteres Geschenk übergeben.
Hiernach wurde das Mikrophon nun Jens Zeyn-Kranz, dem Bergstedter Jugendfeuerwehrwart, übergeben. Gemeinsam mit seiner Vertreterin Yana Lübkemann machte er einige Ausführungen über das bisher Erlebte und Erlernte; schließlich finden die allwöchentlichen Zusammenkünfte mittlerweile seit Juni jeden Montagabend statt. Ferner wurden die 13 Mitglieder, bestehend aus drei Mädchen und zehn Jungen, vorgestellt.
Nun sollte der offizielle Teil allmählich zu einem Ende kommen und es konnte zum gemütlichen Teil der Veranstaltung übergegangen werden, so dass auch das umfangreiche Buffet – zusammengetragen von den Eltern der Kinder, den Wehrmitgliedern sowie ihren Angehörigen – eröffnet werden konnte.

Zum Schluss kommend seien aber an dieser Stelle auch die zahlreichen anderen Präsente und Spenden zu erwähnen, die die Vertreter der benachbarten Wehren, verschiedene Bergstedter Institutionen und Bürger der JF Bergstedt haben zukommen lassen.
Ihnen allen gilt ein großes Dankeschön von Seiten der frischgebackenen Jugendfeuerwehrleute, die mit Spannung und Engagement ihrer neuen Herausforderung entgegenblicken!

- [admin]

Wehrführer Fabian Keller (2. von r.) im Gespräch mit Gästen

Wehrführer Fabian Keller (2. von r.) im Gespräch mit Gästen


Den offiziellen Teil abschließend, ergreift Jens-Zeyn Kranz das Wort.

Den offiziellen Teil abschließend, ergreift Jens-Zeyn Kranz das Wort.

Galerie
Jugendfeuerwehrwartvertreterin Yana Lübkemann mit Jens Zeyn-Kranz
Gruppenfoto mit einigen Mitgliedern der JF Bergstedt
Gruppenfoto mit den Jugendfeuerwehrwarten, WF, LBF und Landesjungendfeuerwehrwart
Einkleidung im Lion Shop vor einigen Wochen
Einkleidung im Lion Shop vor einigen Wochen
Einkleidung im Lion Shop vor einigen Wochen
Einkleidung im Lion Shop vor einigen Wochen
Gruppenfoto während einer der Zusammenkünfte vor dem LF 16/12
Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen am Rednerpult
Die Mitglieder der JF Bergstedt an ihrem Tisch
Dr. Stefan Schulz, Staatsrat der Innenbehörde
Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen, LBF Hermann Jonas und Hans-Erich Boennen, Geschäftsführer des LBF
Landesbereichsführer Hermann Jonas bei seiner Ansprache
Übergabe der Gründungsurkunde
WF Fabian Keller und der Jugendfeuerwehrwart Jens Zeyn-Kranz mit der Gründungsurkunde
Gruppenfoto während einer der Zusammenkünfte mit den Jugendfeuerwehrwarten