Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

13.11.2008
Aktuelles

FF Winterhude mit neuem Wehrführer-Vertreter


Die Freiwillige Feuerwehr Winterhude hat am 12. November Christoph Grünwidl zu ihrem neuen Wehrführer-Vertreter gewählt. Gemeinsam mit Wehrführer Gert Loose wird er in Zukunft die FF Winterhude leiten.

Christoph trat mit 12 Jahren in seinem Heimatort Gnaning (bei Graz, Österreich) 1991 in die Jugendfeuerwehr ein und wechselte dort 1995 in die Einsatzabteilung. Von 1999 bis 2001 lebte Christoph in den USA. Dort war er Mitglied des Craryville Fire Departement im Bundesstaat New York.

Zurück in der Steiermark übte er in Gnaning bereits den Job des Wehrführer-Vertreters aus, bis ihn das Rescue-Engeneering-Studium 2006 nach Hamburg und damit zur FF Winterhude führte.

Die Wahl im Winterhuder Feuerwehrhaus leitete Gerd Rüther als Bereichsführer Alstertal, der Christoph gleich als erstes zur Wahl gratulierte. Auch seine Kameraden wünschen Christoph alles Gute und freuen sich auf die Zusamenarbeit.

Christoph löst Leo Grasteit ab, der das Amt nach rund viereinhalb Jahren wegen eines Wohnortwechsels aufgeben musste. Die FF Winterhude dankt Leo für seinen engagierten Einsatz.

Text und Foto: Thies Melfsen (F2928)

- [admin]