Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

17.11.2008
Aktuelles

Truppmannabschlussprüfung für den Bereich Harburg


Neue Truppmänner des Bereiches Harburg wurden an der Landesfeuerwehrschule erfolgreich geprüft. Am 15.11.2008 fand für die 12 Teilnehmer der Truppmannausbildung im Bereich Harburg (F391) die Abschlussprüfung an der Landesfeuerwehrschule statt.

Nach einer insgesamt rund zweijährigen Grundausbildung galt es nun das erworbene Wissen in den Bereichen Brandschutz, Technische Hilfeleistung und Rettungsdienst unter Beweis zu stellen.

Die Prüfung begann mit dem erforderlichen theoretischen Test, in dem das Wissen der Prüflinge in den genannten Bereichen schriftlich überprüft wurde. Nachdem dieser Test von allen Teilnehmern erfolgreich absolviert wurde, ging es dann zu den drei praktischen Prüfungslagen. In jedem der drei Fachbereiche wurde den angehenden Truppmännern von der Prüfungskommission eine abzuarbeitende Lage präsentiert. So wurde im Bereich Brandschutz das Aufstellen der 3-teiligen Schiebeleiter und das Einbinden von diversen Feuerwehrgeräten verlangt. Im Fachbereich „Technische Hilfe“ wurde das Können, bei der patientengerechten Rettung einer eingeklemmten Person, mit dem Hebekissen überprüft. Besonderen Wert legten die Prüfer auf die richtige Versorgung einer Verbrennung sowie dem Erkennen einer thermischen Rauchgasinhalation im Prüfungsgebiet „Erste Hilfe“. Bei allen Prüfungsaufgaben galt es zwar zügig, aber vor allem sicher und ruhig das erworbene Wissen in die Praxis umzusetzen.

Die Wehren im Bereich Harburg können nun auf das fundierte Wissen ihrer Truppmänner zurückgreifen. Hiermit wird die hohe Einsatzbereitschaft im Süden Hamburgs weiter gestärkt.

(Text & Fotos Lars Krys F3911)

- [admin]

Die neuen Truppmänner des Bereiches Harburg mit einigen ihrer Ausbilder/innen

Die neuen Truppmänner des Bereiches Harburg mit einigen ihrer Ausbilder/innen


Die neuen Truppmänner des Bereiches Harburg

Die neuen Truppmänner des Bereiches Harburg