Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

23.02.2009
Aktuelles

Verabschiedung des Bereichsführers Marschlande


Am Samstag, den 21.2.2009, wurde der ehemalige Bereichsführer Marschlande Peter Röhe verabschiedet.

Peter Röhe trat bereits 1965 in den Musikzug der FF Reitbrook ein. Vier Jahre später stand er dann auch der Einsatzabteilung zur Verfügung.

Nach einigen Jahren mit Lehrgängen und diversen Einsätzen wurde Peter Röhe 1981 zum Wehrführer der FF Reitbrook gewählt. Dieses Amt bekleidete er sagenhafte 20 Jahre. Von 2001 bis heute vertrat er die neun Marschländer Wehren als Bereichsführer.

Zu den großen Einsatzhighlights seiner Amtszeit gehörten unter anderem der Heidebrand 1975, der Kühlhausbrand 2001 und das Elbehochwasser 2002.

Nun nach fast vierzig Jahren aktiven Feuerwehrdienst musste Peter Röhe gesundheitsbedingt vom Amt als Bereichsführer zurücktreten. Er wechselte in die Ehrenabteilung der FF Reitbrook, deren jüngstes Mitglied er jetzt ist.

Am letzten Samstag gab es eine Verabschiedungsfeier im Feuerwehrhaus Reitbrook zu der Peter Röhe Delegationen aller Wehren seines Bereiches sowie die Kameraden der FF Reitbrook geladen hatte. Bei Schnitzel und Bratkartoffeln wurde in gemütlicher Runde die eine oder andere Anekdote aus der Vergangenheit erzählt und ein geselliger Abend verbracht.

Alle Kameraden des Bereichs Marschlande bedanken sich bei Peter für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm in der nun beginnenden passiven Phase des Feuerwehrdienstes alles Gute.

Peter Röhes Nachfolger im Amt des Bereichsführers, Sebastian Struss, wurde im Rahmen dieser Feier offiziell per Ernennungsurkunde durch Landesbereichsführer Hermann Jonas und Landesbereichsführervertreter-Süd, Werner Burmester, zum Bereichsführer ernannt.

- [admin]

Der Wehrführer der FF Reitbrook Rainer Aue, bei seiner Begrüßungsansprache.

Der Wehrführer der FF Reitbrook Rainer Aue, bei seiner Begrüßungsansprache.


Landesbereichsführer Hermann Jonas bei seiner Festrede.

Landesbereichsführer Hermann Jonas bei seiner Festrede.

Galerie
Ein spezielles Geschenk des Landesbereichsführers.
Der neue Bereichsführer Sebastian Struss spricht Dankesworte.
Übergabe des Verabschiedungsgeschenks der Marschländer Wehren.
Übergabe der Ernennungsurkunde zum Ehrenwehrführer der FF Reitbrook.
Peter Röhe bedankt sich bei allen Anwesenden.
Nach der offiziellen Ernennung zum Bereichsführer Marschlande erhält Sebastian Struss seine neuen Schulterklappen.