Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

19.04.2009
Aktuelles

FF Osdorf nun auch mit eigenem Wehrwappen


Über ein Jahr hat die Entscheidungsfindung gedauert. Entwürfe wurden gemacht und Vorschläge wieder verworfen, Abstimmungen durchgeführt. Nun ist es perfekt – das Wehrwappen der FF Osdorf!

Die verschiedenen Ideen und Entwürfe gingen von minimalen Darstellungen mit nur ein paar Umrissen bis zum mit vielen kleinen Gerätschaften und Jahreszahlen versehenen grafischen Design. Letztendlich konnten sich aber als Blickfang des Wappens weder der Heidbarghof als Mittelpunkt von Alt-Osdorf noch die Silhouette der Hochhäuser des Osdorfer Borns oder Außenseiter wie die Erdbeere für das Erdbeerfeld in der Feldmark oder die Enten für den Helmut-Schack-See durchsetzen. Der Nabel unserer Wehr ist nun einmal das Feuerwehrgerätehaus – und so ist es im neuen Wappen zu sehen, eingerahmt  von der Wehrbezeichnung und gekrönt vom Hamburger Wappen und der Organisationsnummer 1924 im Gebilde der Hamburger Freiwilligen Feuerwehren. Gegründet wurde die FF Osdorf allerdings schon 1886.

Ab sofort werden sie unsere Löschfahrzeuge und das Mehrzweckfahrzeug an dem Wappen auf den Mannschaftsraumtüren erkennen. Auch der Schriftzug am Gerätehaus wird schon bald das Signet unter sich tragen ebenso die Plakate zum Tag der offenen Tür am 10.05.2009.

Den Firmen „Zweigegeben“ und „Ahrweiler-Offset“ sei für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Anfertigung von Polo-Shirts und Signet besonders gedankt. Die Finanzierung übernehmen die beiden Fördervereine von FF und JF Osdorf, die sich kürzlich auch bei der Beschaffung eines Beamers zusammengetan haben, der nun der Aus- und Fortbildung dient.

- [admin]