Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

03.04.2009
Aktuelles

Flaming Stars in Hamburg ?!


Der Begriff „Dancing Angels“ sagt den meisten Feuerwehrleuten etwas, wer aber sind die Flaming Stars?

Eine neue Erscheinung von Flammen und Rauch bei einem Innenangriff?

Eine Tanzgruppe weiblicher Feuerwehrmitglieder?

Weder noch, die Flaming Stars sind Motorrad fahrende Feuerwehrleute aus ganz Schleswig Holstein.

Auf der Motorradmesse 2008 hatte ich ein intensives Gespräch mit Werner Stöver, dem Vorsitzenden der Flaming Stars.

Es war ein sehr interessantes Gespräch, Werner hat mir die Aktivitäten und selbst gestellten Aufgaben der Vereinigung dargelegt.

Besonders Beeindruckend für mich war die Tatsache, dass die Feuerwehrbiker in Krankenhäuser fahren um dort Kindern wieder ein Lachen ins Gesicht zu zaubern.

Mal ehrlich Kameraden und Kameradinnen, was gibt es schöneres als ein glückliches Kinderlachen?

Auch Aktionen um Geld für kranke Kinder zu sammeln stehen auf dem Plan der Biker, wie z.B. die Aktion „Wir fahren für kranke Kinder“ im Juli 2008 in Appen. 300 Biker und 5000 Besucher sorgten für eine gelungene Veranstaltung.

Eine Spendenbeteiligung bei der Aktion „Appen musiziert für Krebs – und schwersterkrankte Kinder“ sollte hier erwähnt werden.

  • Rund 76.000 EUR konnten unter Mitwirkung der FLAMING STARS bis 2008, beispielsweise beim jährlichen Biker-Frühstück in Gönnebek und wechselnden Veranstaltungsorten der Sternfahrt sowie Einzelspenden, gesammelt und gespendet werden

Hervorheben möchte ich auch die kooperative Unterstützung durch die Medien. Zahlreiche Sponsoren unterstützen das Engagement durch Geld- und Sachspenden. An dieser Stelle seien genannt und mit einem Dank ausgestattet: Wolfgang (Wolle) Harder vom online-Magazin Burning Out; Schlagersänger und „Botschafter“ der Flaming Stars, Pascal Krieger; Schlachtermeister und Feuerwehrmann Ingo Niels von der Landschlachterei Niels aus Gönnebek, Bäcker- und Konditormeister Frank Renner vom Bäcker- und Konditorfachgeschäft Renner und Bruno Gothmann von EDEKA-Gothmann, beide aus Bornhöved; KFZ-Meister und Feuerwehrmann Dieter Gasenzer vom KFZ-Meisterbetrieb Gasenzer in Kalübbe; Matthias Jahr, Regionalbeauftragter der Firma AUER aus Osterrönfeld sowie Helmut Radermacher und Peter Schweers, Herausgeber des Elvis Presley-Fachmagazins „Golden Boy Elvis“ aus Bergisch Gladbach.

 

Im Jahr 2009:

-bestehen die Flaming Stars SH sechs Jahre

-fahren die Feuerwehr-Biker unter dem Motto „Einander (be)achten“! 

-gilt das soziale Engagement „Appen musiziert für Krebs- und anderen schwerstkranke Kinder“ sowie „Biker gegen Kindesmisshandlung und Kinderpornographie“

-ist Schlagersänger Pascal Krieger unser „Botschafter“ www.pascal-krieger.de  

 

Natürlich wird auch „nur“ Motorrad gefahren. Ausfahrten zu anderen Wehren und Ausflüge „des Fahrens wegen“ stehen dort auf dem Programm.

Warum schreibe ich das nun hier alles? Das ist eigentlich relativ einfach. In dem Eingangs erwähnten Gespräch mit Werner Stöver kam natürlich auch die Frage auf: „Warum habt ihr in Hamburg sowas eigentlich nicht?“

Die Frage hab ich mir auf dem Heimweg auch gestellt. Warum eigentlich nicht?Und ich hoffe, nein wünsche mir, dass sich nun viele von Euch diese Frage auch stellen.

Warum wir nicht auch? Warum nicht einfach etwas tun und mit unserem Hobby Motorradfahren verbinden? Warum nicht zusammen Spaß haben und dabei noch gutes tun, gutes für erkrankte Kinder? Warum nicht?

Ich möchte hier in Hamburg den Kreis der Flaming Stars erweitern und interessierte, motivierte Feuerwehrfrauen und Männer motivieren, mit mir zusammen  aktiv zu werden.

Für Rückfragen stehe ich euch gern zur Verfügung:

Sascha Dölling, Freiwillige Feuerwehr Lurup.

Tel: 41 28 10 10

Mobil: 0172 45 44 299

Mail: feuerwehrbiker1926-hh@gmx.de

Schaut bitte auch auf die Homepage der Flaming Stars, denn es ist unmöglich hier alles aufzuführen was dort an Aktivitäten statt findet.

http://www.flaming-stars-feuerwehrbiker-sh.de

Und überlegt nicht lange, Motorradfahren tut ihr doch sowieso………..

 

Nachtrag:

Seit neustem sind die Feuerwehrbiker auch für Hamburger Kameraden /-innen erreichbar, unter der Adresse www.feuerwehrbiker-hh.de könnt Ihr alle Neuigkeiten, Termine und (fast) alles andere über uns erfahren.

- [admin]

Auch im Dienst mit dem Motorrad unterwegs...

Auch im Dienst mit dem Motorrad unterwegs...


Feuerwehrbiker Logo

Feuerwehrbiker Logo

Galerie
Feuerwehrbiker mit hochrangigen Gästen.
Homepage Logo
Flaming Stars Bikertreffen
Sascha Dölling mit Freundin Julia