Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

09.04.2009
Aktuelles

Neuenfelde: Neubau der Freiwilligen Feuerwehr eingeweiht


Die Freiwillige Feuerwehr Neuenfelde-Nord hat ein neues Feuerwehrhaus. Am Mittwoch übergaben Innensenator Christoph Ahlhaus, Amtsleiter Klaus Maurer und Landesbereichsführer Hermann Jonas das Gebäude in einer feierlichen Stunde an die Wehrmitglieder.

Das neue Feuerwehrgebäude am Arp-Schnitger-Stieg 39 ist der Standort für zwei Löschfahrzeuge, ein Kleinboot und einen Transporter der Jugendfeuerwehr. Es befindet sich am Standort des alten Gerätehauses und wurde in neunmonatiger Bauzeit auf bis zu 15 m tief gegründeten Pfählen errichtet.

Bereits am 23. März des vergangenen Jahres konnte die Wehr auf ihr 100-jähriges Bestehen zurückblicken. Sie gehört damit zu den ältesten der 87 Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs. Besondere Bewährungsproben bestanden die ehrenamtlichen Feuerwehrleute während der großen Sturmflut des Jahres 1962, bei der Bekämpfung der großen Waldbrände 1975 in Niedersachsen und bei den Löscharbeiten des Großfeuers im Harburger Phoenix-Werk 1975.

Zur Freiwilligen Feuerwehr Neuenfelde-Nord gehören auch eine Jugendfeuerwehr, ein Musikzug und ein Jugendblasorchester.

Quelle:
Pressestelle Feuerwehr Hamburg


Die Redaktion von feuerwehr-hamburg.de gratuliert den Kameraden der FF Neuenfelde-Nord zum neuen Feuerwehrhaus.

- [admin]