Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

29.05.2009
Aktuelles

Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber
für Jürgen Mohn und Thomas Schwarz


Auf der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurden, wie in jedem Jahr, wieder Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs mit Feuerwehr-Ehrenkreuzen des Deutschen Feuerwehr Verbandes für hervorragende Arbeit im Feuerwehrwesen ausgezeichnet.

Es erhielt das Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber, der Wehrführer-Vertreter der FF  Altona, Brandinspektor Thomas Schwarz. Der Kamerad Thomas Schwarz hat sich neben seiner langen Mitgliedschaft und Tätigkeit als Wehrführer-Vertreter in der FF Altona auch noch in erheblichem Maße um die Installation der Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation sowie den Aufbau Internet-Hompage gekümmert.

Er gestaltet heute maßgeblich die Arbeit dieser Gruppe in den Bereichen der Lehrfilmerstellung, Brandschutzerziehung und Steuerung  der Gruppenebenen der Webmaster, des Sponsorings und der Öffentlichkeitsarbeit im Einvernehmen mit Landesbereichsführung und Geschäftsführung des LBF.

An der Erstellung unserer neuen Leitfigur „Börni“ ist er einer der führenden Köpfe und hat der Figur durch seine Mitarbeit das „Leben“ gegeben. Die Bereitschaft all diese Arbeiten neben den „normalen“ Tätigkeiten in der FF mit soviel Energie zusätzlich zu bestreiten, war es dem Landesbereichsführer wert, ihn für diese Ehrung vorzuschlagen.

Der Kamerad Brandmeister Jürgen Mohn wurde ebenfalls für das Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber für seine unermüdliche Arbeit auf dem Gebiet der Musik in der Freiwilligen Feuerwehr Neuengamme vorgeschlagen und ausgezeichnet. Jürgen Mohn, einstmals völlig unmusikalisch, hatte nach Eintritt in den Musikzug so viel Spass und Freunde an der Musik, dass er immer wieder der Motor war, diesen Musikzug am Leben zu erhalten, wenn er mal wieder kurz vor der Auflösung stand. Er hat den Musikzug nicht nur in Hamburg und Deutschland bekannt gemacht, sondern auch über die Grenzen hinaus, was immer mit sehr viel Arbeit, Engagement und viel Liebe zur Blasmusik in der Feuerwehr verbunden war. Musikalische Auftritte im In- u. Ausland wurden von ihm organisiert und begleitet. Das zeigt auch hier eine hervorragende Leistung für die Musik, als ein wertvolles kulturelles Erbe im Dienst der Freiwilligen Feuerwehren.

Text H.-E. Boennen

- [admin]

Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber

Feuerwehr Ehrenkreuz in Silber


(C) Henrik Strate

(C) Henrik Strate