Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

29.06.2009
Aktuelles

Wehrführer-Vertreter FF Billstedt-Horn feierte 40jähriges Dienstjubiläum


40 Jahre sind kein Pappenstiel – dachte sich bestimmt der Ein oder Andere am 19.06.2009, denn an dem Tag feierte der Wehrführer-Vertreter der FF Billstedt-Horn, Ingo Hagemann, sein 40jähriges Dienstjubiläum.

Wehrführer Matthias Proske brachte es dabei in seiner Rede auf den Punkt: „Leider können wir einen sehr großen Teil Deiner schönsten Erlebnisse im Laufe Deiner langjährigen Mitgliedschaft bei der Feuerwehr nicht wiedergeben, wenn man bedenkt, dass Du, mal mich als Beispiel genommen, immerhin 13 Jahre länger bei der Feuerwehr bist, als ich überhaupt auf der Welt bin.“
Ingo, der insgesamt schon 18 Jahre lang die Funktion als Wehrführer-Vertreter in der
FF Billstedt-Horn ausübt, erlebte in den 40 Jahren verschiedene Abschnitte – die Umwandlung von einer Katastrophenschutz- in eine Brandschutzeinheit, den Umzug der Wehr vom Großmarkt in das jetzige Einsatzgebiet sowie die damit verbundene Aufnahme in die 1. Alarmfolge. Er hat aber nicht nur in unserer Wehr Spuren hinterlassen. Im Rahmen seiner Tätigkeit im Arbeitskreis Fahrzeug und Technik der Hamburger Freiwilligen Feuerwehren entwickelte er das LF 16-KatS mit, das inzwischen bei den meisten Hamburger FFen anzutreffen ist.

Dies alles war natürlich ein Grund zum Feiern und so hatte die Wehr in die Feuerwehrbegegnungsstätte „Roter Hahn“ geladen.
Der Einladung waren ca. 95 Gäste gefolgt – darunter der stellvertretende Amtsleiter Herr Leitender Branddirektor Thon, der Landesbereichsführer Hermann Jonas sowie seine beiden Stellvertreter André Wronski und Werner Burmester, der Geschäftsführer der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg Hans-Erich Boennen, der Wachabteilungsführer der 3. Wachabteilung der Feuerwache Billstedt Herr Volker Chors, als Vertreter der FuRW 25, und Vertreter des Bereiches Bergedorf sowie der Partnerwehr aus Salzhausen.

Auf diesem Wege, lieber Ingo, wünscht Dir die Wehr noch einmal alles Gute zum 40jährigen Dienstjubiläum und bedankt sich bei Dir für Dein Engagement!
Ein besonderer Dank geht auch nochmal an Deine Familie, die uns ebenfalls zu zahlreichen Anlässen unterstützt hat und es zuließ, dass Du zu jeder Tages- und Nachtzeit zu uns kommen konntest!

Text: Denny Groch – F 2948
Fotos: Jürgen Hartmann

- [admin]

links WFV Ingo Hagemann, rechts st. Amtsleiter Herr Leitender Branddirektor Thon

links WFV Ingo Hagemann, rechts st. Amtsleiter Herr Leitender Branddirektor Thon


links WFV Ingo Hageman, rechts LBF Hermann Jonas

links WFV Ingo Hageman, rechts LBF Hermann Jonas

Galerie
links WFV Ingo Hagemann, rechts WF Matthias Proske bei der Übergabe des Wehrgeschenks
von links nach rechts WF Matthias Proske, LBF-V Süd Werner Burmester, WFV Ingo Hagemann, LBF Hermann Jonas, st. Amtsleiter Herr Lt. Branddirektor Thon
WFV Ingo Hagemann sowie Familie und Freunde