Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

14.07.2009
Aktuelles

Erkundung-Beurteilung – zum Zweiten …


Bereits vom 23. Februar bis 6. März waren insgesamt 22 Truppführer aus vielen Freiwilligen Feuerwehren in Hamburg an der (damals noch) Landesfeuerwehr Schule Hamburg um die Schulbank zu drücken.

Einige hatten beim ersten Versuch – nach einer Woche Theorie und einer weiteren Woche Praxis – nicht so viel Erfolg bei der praktischen Prüfung. Um aber auch den begehrten Gruppenführer zu erlangen, wurde sie nun nachgeprüft.

Zwei Tage lange wurde auf dem Gelände der Feuerwehr-Akademie draußen gelernt. Die Theorie saß noch fest – viele hatten auch neben dem Beruf und den privaten Verpflichtungen das Wissen in den Wehren vertieft. Das wurde von den Ausbildern auch vorausgesetzt. Im zweiten Anlauf am 26.
Juni schafften nun neun Truppfrauen und Männer die Prüfung und dürfen sich seither Gruppenführer und Gruppenführerin nennen. Danke an das Ausbildungs-Team der Abteilung Brandschutz der Feuerwehr-Akademie Hamburg und den 100. LamD, der für uns die Trupps stellte.

Man sieht sich – vielleicht in ein paar Jahren beim Zugführer oder früher beim Gruppenführer-Lehrgang für Technische Hilfe.

Text: Florian Büh

- [admin]