Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

06.07.2009
Aktuelles

Großfeuer in Papierlager in Altona > 4 FF-Sonderkomponenten im Einsatz


In den frühen Morgenstunden des 06.07.09 brach aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer in einer Altpapierverwertungsfirma in Altona-Nord aus.

Gegen ca. 00.30 Uhr waren die ersten Kräfte vor Ort. Der Brand in der 20x30m großen Lagerhalle war bereits soweit fortgeschritten, dass FEU2 gegeben wurde. Der zugeordnete A-Dienst erhöhte später auf FEU3, nachdem bereits vorher verschiedene FF und ein ASGW angefordert worden waren.

Im Rahmen der umfassenden Brandbekämpfung mit anfangs 2 B- und 1 C-Rohr wurden nach und nach die gepressten Papierballen mit Hilfe firmeneigenen Geräts aus der Halle geräumt, aufwändig auseinandergezogen und abgelöscht.

Von der FF Hamburg waren vier Sonderkomponenten eingesetzt:

– FF Altona (FM-Befehlswagen, 1 Gruppe Brandbekämpfung)

– FF Ottensen-Bahrenfeld (Versorgung,1 Gruppe Brandbekämpfung)

– FF Eppendorf (Ausleuchtung der Einsatzstelle)

– FF Barmbek (Wasserversorgung)

Außerdem war der Bereichsführer Altona, Rolf Lohse, vor Ort.

Das endgültige „Feuer aus“ konnte erst in den Vormittagsstunden des Tages gegeben werden.

Bilder (c) by tvr-news (s.u.)

 

- [admin]

(c) tvr-news GmbH

(c) tvr-news GmbH


(c) tvr-news GmbH

(c) tvr-news GmbH

Galerie
(c) tvr-news GmbH
(c) Thomas Schwarz
(c) Thomas Schwarz