Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

07.11.2009
Aktuelles

Update: Truppmannprüfung der Bereiche Altona und Eimsbüttel


Am heutigen Samstag trafen sich die Teilnehmer der Grundausbildung 2009 aus den Bereichen Altona und Eimsbüttel an der Landesfeuerwehrakademie um dort die Truppmannprüfung abzulegen.

Neben dem theoretischen Test ging es dieses Mal um die Versorgung einer nicht ansprechbaren  Person, die Erklärung und Wartung der Motorkettensäge einschließlich der UVV-Regeln sowie das Aufstellen der dreiteiligen Schiebleiter einschl. Einbindens verschiedener feuerwehrtechnischer Gerätschaften.

13 Probanden des Bereichs Altona haben all diese Aufgaben erfolgreich erfüllt und konnten die Urkunde in Empfang nehmen. Unser Gruppenbild zeigt alle 15 angetretenen Prüflinge nach der Prüfung.

Aus dem Bereich Eimsbüttel waren 11 Prüflinge angetreten, von denen 9 nach bestandener Prüfung ihre Urkunde erhielten.

Der Prüfungsleiter der Feuerwehrakademie, Claus Plog, und die Ausbilder um ihre Bereichsausbildersprecher Olli Hofmann und Sascha Warnke gratulierten allen 22 neuen Truppfrauen- und -männern recht herzlich!

Die Redaktion von feuerwehr-hamburg.de schließt sich den Glückwünschen an und wünscht insbesondere den Nachprüflingen viel Erfolg bei einem erneuten Anlauf!

- [admin]

Die Prüflinge des GAL 2009 des Bereichs Altona (c) Tropp

Die Prüflinge des GAL 2009 des Bereichs Altona (c) Tropp


Die Prüflinge des GAL 2009 des Bereichs Eimsbüttel (c) Frommer/Schultze-Scheer

Die Prüflinge des GAL 2009 des Bereichs Eimsbüttel (c) Frommer/Schultze-Scheer

Galerie
Die Bereichsführer Altona, Rolf Lohse (re.), und Eimsbüttel, Jörg Schultze-Scheer, waren als Beobachter der Prüfung anwesend.