Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

03.01.2010
Aktuelles

FEU2 am Neujahrsmorgen in Oldenfelde-Siedlung


Böses Erwachen am Neujahrsmorgen um kurz nach 10:00 Uhr für einen Hausbesitzer in der Rummelsburger Straße in Hambug Oldenfelde-Siedlung.

Aufmerksame Nachbarn bemerkten die starke Rauchentwicklung im Dachbereich eines 2-geschossigen Einfamilienhauses zuerst – alarmierten die Feuerwehr und weckten den im Keller des Hauses schlafenden Hausbewohner.

In kürzester Zeit fraßen sich die Flammen ihren Weg über den gesamten Spitzboden des Dachstuhls durch dessen Dachhaut, so dass kurz nach Eintreffen des HLZ 21 zusammen mit der FF Oldenfelde-Siedlung (F 2913) die Alarmstufe auf FEU2 erhöht wurde.

Die dunkle Rauchsäule war für die nachrückenden Kräfte der FuRW 23, den BDI 20/1, die FF Oldenfelde (F 2914), sowie dem Bereichsführer Wandsbek auf ihrer Anfahrt bereits kilometerweit sichtbar.

Gemeinsam versuchte man mit 2 C-Rohren im Innenangriff, 1 C-Rohr im Aussenangriff, sowie einem Wenderohr über die Drehleiter aus Wandsbek Herr über das Feuer zu werden. Das Vordringen ins und im Gebäude gestaltete sich äußerst schwierig, da das Haus vom Erdgeschoss bis hin zum ausgebauten, brennenden Dachgeschoss über und über mit „Sammlerstücken“ befüllt war, welche eine enorme Brandlast darstellten und dem Feuer immense „Nahrung“ boten.

Der Dachstuhlbrand war nach eineinhalbstündigen, intensiven Löschangriffen soweit unter Kontrolle und heruntergekühlt, dass man zu den umfangreichen Nachlösch-arbeiten der zahlreichen Glutnester übergehen konnte.
Die Einheiten der „ersten, heißen Phase“ wurden nach ihrem dreieinhalbstündigen Einsatz in klirrender Kälte mit extremen Glatteis durch den 25-HLZ sowie die FF Farmsen (F 2912) abgelöst, welche bis in die späten Nachmittagsstunden hinein die restlichen Nachlöscharbeiten und die Brandwache übernahmen.

Eingesetzte Kräfte:

1. Alarm: 21 HLZ
FF-Oldenfelde-Siedlung ( F 2913)

2. Alarm: B-Dienst 20/1
23 HLZ
FF Oldenfelde (F 2914)
BERF 291

ergänzend: 25 ASGW

Ablösung: 25 HLZ
FF Farmsen (F 2912)


Bilder: BERF 291 Torsten Hansche
Text: Christian Hardt

- [admin]


Galerie