Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

01.02.2010
Aktuelles

Altentreffen im Bereich Marschlande


Wie jedes Jahr trafen sich die ehemaligen Kameraden der Wehren des Marschländer Bereichs zum gemütlichen Beisammensein.

70 Kameraden der Ehrenabteilungen aus dem Bereich Marschlande wurden von dem neuen Bereichsführer Marschlande Sebastian Struss begrüßt.
Nach einer Gedenkminute für die im 2009 verstorbenen Kameraden wurde der älteste Teilnehmer der Veranstaltung ermittelt, was nicht schwer fiel, da Hermann Soetbeer (85) aus Allermöhe seit Jahren der älteste Gast bei der Veranstaltung ist und sich bester Gesundheit erfreut.
Nach der allgemeinen Begrüßung wurde erst einmal mit Grünkohl für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt.
Nachdem die Kameraden den Bauch gefüllt hatten, hat der Bereichsführer das Gewesene im Jahre 2009 beleuchtet (es war ein Wahljahr: es musste der BERF neu besetzt werden, div. WF und WFV wiedergewählt und in einigen Wehren neue WF und WFV gefunden und gewählt werden).
Einige amüsante und auch größere Einsätze wurden noch einmal angesprochen.
In 2010 wird die größte Herausforderung die Neubesetzung des Landesbereichsführers sein, denn beim jetzigen Inhaber Hermann Jonas läuft die Amtszeit zum Jahresende ab und altersbedingt tritt er nicht zur Wiederwahl an.
Der anschließende gemütliche Teil wurde von der Feuerwehrkapelle Reitbrook mit schmissiger Musik begleitet. Je später der Abend, um so intensiver wurden die alten Erlebnisse besprochen. Glücklich und zufrieden über den gelungenem Abend wurden die Kameraden der Ehrenabteilung vom Fahrdienst abgeholt.

Text und Bilder: Helmut Möller / FF Allermöhe

- [admin]


Galerie