Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

23.03.2010
Aktuelles

Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation bei Facebook


Die Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation der FF Hamburg ist nun auch bei Facebook mit einer eigenen Seite präsent.

Neben der Internetpräsenz www.feuerwehr-hamburg.de haben wir uns nun entschlossen, auch Facebook zu nutzen um einen interessierten Leserkreis mit Neuigkeiten rund um die Aktivitäten der Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation (MuK) zu versorgen. Bevor eine Neuigkeit über unsere Aktivitäten zu einem Artikel auf feuerwehr-hamburg.de taugt, muss schon so einiges passieren bzw. die Meldung von größerer Relevanz sein, so wie z.B. die Meldung, die Sie gerade lesen.

Auf Facebook hingegen hat der Nutzer die Möglichkeit die Seite der Arbeitsgruppe zu abonieren. Die Facebook-Suche nach „arbeitsgruppe“ führt Sie zur Zeit noch direkt zur AG MuK, ein Klick auf den Button „Ein Fan werden“ sorgt ab sofort dafür das sämtliche Neuigkeiten der Seite im persönlichen Facebook-Account zu sehen sind.

Neugierig geworden? Dann schnell einen kostenlosen Facebook-Account anlegen.

Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs on Facebook

- [admin]


Die Facebook-Seite der AG MuK

Die Facebook-Seite der AG MuK