Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

10.03.2010
Aktuelles

FF Niendorf – Jubiläum von Dieter Kleemann


Der Brandmeister Dieter Kleemann (58) aus der FF Niendorf feierte sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

Dafür wurde Kamerad Kleemann vom Landesbereichsführer-Vertreter Nord, André Wronski, mit der “Feuerwehr – Verdienstmedaille der 1. Stufe” im Namen des Präses der Behörde für Inneres für sein ehrenamtliches Engagement und seine verdienstvolle Tätigkeit ausgezeichnet. Weiterhin überbrachte er die Glückwünsche und Danksagung vom Amtsleiter der Feuerwehr Hamburg, Klaus Maurer.

Außerdem überbrachte Wehrführer Mathias Wichmann Glückwünsche vom Landesbereichsführer Hermann Jonas und den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hamburg.

Dieter Kleemann begann seinen Werdegang 1970 in der FF Niendorf. Im Laufe der Zeit besuchte er zahlreiche Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule. Neben den alltäglichen Einsätzen war er auch an einigen überörtlichen größeren Einsätzen, wie zum Beispiel dem Flugunfall in Hasloh (1971), dem Heidebrand (1976) und dem Elbehochwasser (2002) dabei.

Auch weitere Angehörige aus der Familie des Jubilars sind ehrenamtlich tätig. So sind sein Sohn Florian Kleemann, sein Bruder Jürgen Kleemann und seine Nichte Sara Kleemann in der Einsatzabteilung der FF Niendorf aktiv.

Dieter Frommer
Berichterstatter

- [admin]

Dieter Kleemann (rechts) wird vom LBF/V Andre`Wronski ausgezeichnet / Foto: Sven Ritz

Dieter Kleemann (rechts) wird vom LBF/V Andre`Wronski ausgezeichnet / Foto: Sven Ritz


Dieter Kleemann (Mitte) mit LBF/V Andre` Wronski (links) und WF Mathias Wichmann / Foto: Sven Ritz

Dieter Kleemann (Mitte) mit LBF/V Andre` Wronski (links) und WF Mathias Wichmann / Foto: Sven Ritz