Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

14.04.2010
Aktuelles

Truppmannprüfung an der Feuerwehrakademie


Am vergangenen Samstag wurden an der Feuerwehrakademie Hamburg in den Bereichen Brandschutz, technische Hilfeleistung und Rettungsdienst wieder einmal mehrere junge Menschen auf ihre Eignung zum Truppmann geprüft

Unter anderem war auch der Bereich Vierlande mit acht Feuerwehrmannanwärtern zur Prüfung angetreten. Bevor jedoch die begehrten Urkunden vergeben werden konnten musste unter anderem das richtige Handling der 3-teiligen Schiebleiter gezeigt werden. Weiterhin standen die Versorgung eines verletzten Motorradfahrers sowie der richtige Einsatz der Minihebekissen auf dem Plan.

Nachdem alle acht Anwärter die Prüfung mit Bravour gemeistert hatten konnten sie dann die Glückwünsche der Ausbilder entgegen nehmen, bevor gemeinschaftlich der gemütliche Teil mit Schnitzel, Bratkartoffeln und Gemüse eingeleitet wurde.

Der Ausbilderkreis wünscht den Prüflingen für ihren weiteren Weg viel Glück, und dass sie immer gesund von ihren Einsätzen heimkehren mögen.

 

Bestanden haben:

Henning Barsch und Sebastian Jansen (FF Curslack)

Ron Duray, Tim-Niclas Fey und Nico Jenewein (FF Neuengamme)

Marcel Umlandt und Andreas Wörner (FF Kirchwerder-Süd)

Sascha Harden (FF Kirchwerder-Nord)

 

Text: Lars Rieck

Fotos: Norbert Wobbe

- [admin]

Auf dem Weg zu den Urkunden... ©N. Wobbe

Auf dem Weg zu den Urkunden... ©N. Wobbe


...hieß eines der Hindernisse 3-teilige Schiebleiter. ©N. Wobbe

...hieß eines der Hindernisse 3-teilige Schiebleiter. ©N. Wobbe

Galerie
Die Prüflinge und der Kreis der Bereichsausbilder Vierlande ©N. Wobbe