Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

29.05.2010
Aktuelles

Truppmannprüfung im Bereich Altona


Erstmalig wurde im Bereich Altona eine Truppmannprüfung nach dem neuen Ausbildungsmodell absolviert.

Am heutigen Samstag war für 16 Prüflinge die Stunde der Wahrheit gekommen. Sie mussten an der Landesfeuerwehrakademie die Trupppmannprüfung ablegen.

Dies geschah für den Bereich Altona erstmalig nach Umstellung der Ausbildung von 2 Teilabschnitten in einen einzigen, 120 Stunden umfassenden Block, der innerhalb von fünf Monaten durchgeführt wurde.

Neben dem theoretischen Test mussten die Prüflinge, 13 Kameraden und drei Kameradinnen, eine nicht ansprechbare Person reanimieren, den Einsatz von hydraulischen Rettungsgeräten (Schere- und Spreizereinsatz am Pkw) vornehmen und das Instellungbringen der dreiteiligen Schiebleiter nebst Einbinden der üblichen Geräte wie Axt, Beleuchtung, Hohlstrahlrohr, Sanitätskasten und Feuerlöscher demonstrieren.

Am Ende konnten 11 Prüflinge die begehrte Urkunde in Empfang nehmen, die ihnen die abgeschlossene Ausbildung zum Truppmann/zur Truppfrau der Freiwilligen Feuerwehr bescheinigt.

Unser Bild zeigt die Lehrgangsteilnehmer mit einem Teil ihrer Ausbilder und dem Bereichsführer-Vertreter Altona, WF Nienstedten Christoph Lübbe, der die Prüfung begleitete. 

- [admin]