Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

16.12.2010
Aktuelles

Erfolgreiche Teilnahme am Ausbildungslehrgang zum Zugführer der FF


Vom 29.11. bis 10.12.2010 traten 15 Kameraden zur Ausbildung "Zugführer der FF" an der Feuerwehrakademie an.

Schon in der ersten Stunde gab es einen Eingangstest, um mit dem Wissen eines Gruppenführers die Qualität der Zugangsvoraussetzung zu überprüfen. Leider musste nach der Auswertung des Tests ein Kamerad den Lehrgang verlassen, da das Ergebnis nicht reichte.

Danach ging es weiter mit Führungslehre, wo z.B. der Führungsvorgang mit den 6 Punkten der Erkundung, der Gefahrenanalyse und weiteren notwendigen Dingen aufgefrischt wurde.
Somit war in der ersten Woche Theorieunterricht angesagt.

Viele schon einmal gehörte Sachen wurden wieder aufgefrischt, denn die theoretische Basis ist der Weg um die Themen in der Praxis richtig umzusetzen. Dazu gehörten z.B. Gefahren an der Einsatzstelle, Gefahrstoffeinsatzlehre, taktisch-technische Grundlagen, Rechtsgrundlagen und vorbeugender Brandschutz.

Leider hat sich dann in den Tagen ein weiterer Kamerad vom Lehrgang abgemeldet, da er erkrankt war.

Am Freitag wurde auch schon die erste Planübung durchgeführt um das erworbene Theoriewissen umzusetzen.
In der zweiten Woche wurden dann noch ein wenig Theorie und viele Planübungen durchgeführt. Diese ergänzten die praktischen Übungen auf dem Übungsgelände. Dort wurden die Übungslagen abgearbeitet, um dann in der Nachbesprechung mit klaren Worten zu klären, was falsch gelaufen war. Wie üblich wurde es uns von den Ausbildern aber nicht zu leicht gemacht, um alle Kameraden immer wieder neu zu fordern.

Der Donnerstag rückte dann schon näher. Unser vertieftes und neu erworbenes Wissen der letzten 8 Tagen wurde im Theorietest abgefragt. Alle Kameraden haben den Test bestanden um dann am Freitag zur praktischen Prüfung anzutreten. Diese Prüfung wurde an der Planübungsplatte durchgeführt. Dort wurde das gesamte Wissen der vorangegangen Tage abgerufen um Lagen sicher, zügig und korrekt abzuarbeiten. Alle Kameraden haben auch diese Prüfung erfolgreich bestanden und konnten danach die Urkunden in Empfang nehmen.

Die Freiwillige Feuerwehr Hamburg hat damit seit dem 10.12.2010 dreizehn neue Zugführer.

Für die tolle Ausbildung möchten wir uns bei allen Ausbildern ganz herzlich bedanken. Namentlich seien hier Karsten Prokoph, Jörg Reimers, Thorsten Schultz, Werner Dittmer, Torsten Stahr,  Lutz Tusch, Manfred Oetzmann, Bernd Horn, Lars Lorenzen und Jan Bergen erwähnt. Allen anderen, welche wir hier vergessen haben, ebenfalls herzlichen Dank 🙂

Und immer daran denken, was Jörg gesagt hat: „Wo ihr seid ist vorne!“
Wir wünschen allen Kameraden viel Glück und Erfolg bei den Einsätzen.

Auf dem Foto zu sehen (in loser Reihenfolge):
Marko Dorsch (F3922), Jens Edelmann (F2914), Karsten Gloede (SH), Michael Jahnke (F2944), Andre Klingwort (F2956), Christian Mohn (F2954), Christian Quast (F3932), Christian Rath (F2964), Marco Schumann (F2948), Björn Sommer (F2924), Arne Tiedemann (F2913), Michael Weiland (F2946), Sascha Ziegler (F3922) und die Ausbilder Jörg Reimers und Karsten Prokoph

Text: Michael Jahnke

 

- [admin]