Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

12.12.2010
Aktuelles

Update: FEU3 im Universitätskrankenhaus Eppendorf jetzt mit kurzem Video


3 Löschzüge der BF, 4 FF und Sonderfahrzeuge waren mehrere Stunden im Einsatz um ein Feuer in einem Hörsaal zu bekämpfen.

Gegen 13.00 Uhr wurde die Hamburger Feuerwehr zum Universitätskrankenhaus Eppendorf alarmiert. In einem Gebäude auf dem weitläufigen Gelände war es in einem Hörsaal im 2. OG zu einem Brand gekommen, der sich über die Zwischendecke ausdehnte.

Im Verlauf der Erkundung wurde von FEU auf FEU3 erhöht. Mit mehreren C-Rohren, z.T. über DLK und Teleskopmast, konnte der Brand niedergekämpft werden. Mehrstündige Nachlöscharbeiten schlossen sich an. Die Brandursache wird ermittelt. Ein F-Beamter verletzte sich bei einem Sturz und wurde vor Ort im UKE behandelt.

Neben den 3 HLZ der BF Hamburg waren folgende FF und Sondereinheiten vor Ort:

– FF Lokstedt (Brandschutz)

– FF Eimsbüttel (Brandschutz)

– FF Eppendorf (Beleuchtung/Stromeinsspeisung, Brandschutz)

– FF Altona (FM-Komponente Befehlswagen)

– Bereichsführer Eimsbüttel

sowie A-Dienst, B-Dienst West, Umweltdienst, OrgL, LNA, RTW, ASGW, BFW, GW und WLF m. Wassersaugern.

http://www.youtube.com/watch?v=k4iU-gI_OkQ&feature=player_embedded

 

Bilder 1-10 (c) H. Lahmann

Video: Nachrichtenservice Nord

- [admin]

16TMF wird in Stellung gebracht (c) H. Lahmann

16TMF wird in Stellung gebracht (c) H. Lahmann


15DLK und 16 TMF im Einsatz (c) H. Lahmann

15DLK und 16 TMF im Einsatz (c) H. Lahmann

Galerie
15DLK und 16 TMF im Einsatz (c) H. Lahmann
Innenangriff über den Korb der 13DLK (c) H. Lahmann
Einsatzvorbereitung des Teleskopmastfahrzeugs (c) H. Lahmann
Brandbekämpfung von 13DLK aus (c) H. Lahmann
Brandbekämpfung von 13DLK aus (c) H. Lahmann
Brandbekämpfung von 13DLK aus (c) H. Lahmann
Brandbekämpfung von 13DLK aus (c) H. Lahmann
Gemeinschaftsarbeit FF Lokstedt und FuRW 15 (Stellingen) (c) H. Lahmann