Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

11.10.2015
Jugendarbeit

Bereich Eimsbüttel – Die Wehren wieder gefordert


6 Jugendfeuerwehren aus dem Bereich Eimsbüttel kamen zu einem Übungstag zusammen.

Die Jugendfeuerwehren Stellingen, Eidelstedt, Schnelsen, Lokstedt, Eimsbüttel und Pöseldorf waren am vergangenem Sonntag um 8:30 Uhr im Bereitstellungsraum in Lokstedt zusammengekommen. Nach einem gemeinsamen Foto erfolgte die Begrüßung durch den Bereichsführer Peter Kleffmann und die Einweisung durch den Bereichsjugendfeuerwehrwart Kai Winter. Nach Erteilung des Einsatzauftrages über Funk mussten die Jugendfeuerwehren jeweils einzeln die jeweiligen Übungsobjekte im Bereich anfahren, wo dann unterschiedliche Übungslagen für Überraschung sorgten. Auch die Feuer- und Rettungswachen Rotherbaum – F13 und Stellingen – F15 beteiligten sich jeweils mit einer eigenen Übungslage.

Der anstrengende Tag wurde am Nachmittag mit einer gemeinsamen großen Abschlussübung auf dem ehemaligen Güterbahnhof Lokstedt beendet. Wie Kai Winter berichtete, waren die Jugendlichen vom Übungstag begeistert und hatten auch sehr viel Spaß dabei.

D. Frommer

 

- [admin]

Die Teams der JF (© Fro)

Die Teams der JF (© Fro)


(© Fro)

(© Fro)

Galerie
(© Fro)
(© Fro)
(© Fro)
(© Fro)