Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

29.03.2016
Jubiläum

50 Jahre Freiwillige Feuerwehr Kirchwerder-Süd


Glückwünsche und Ehrungen für Sönke Burwieck und Ralf Hitscher, die im März gemeinsam ihr jeweils 25-jähriges Dienstjubiläum feiern konnten.

Aus diesem Anlass luden die Einsatz- und Ehrenabteilung der FF Kirchwerder-Süd  sowie einige Ehrengäste zu einem gemütlichen Abend ins neue Feuerwehrhaus ein. In der festlich geschmückten Fahrzeughalle begrüßten die Jubilare alle Anwesenden und eröffneten sogleich ein umfangreiches Buffet, um den Abend entsprechend einzuläuten.

Nach dem hervorragenden Essen gratulierte der Bereichsführer Vierlande, Karsten Dabelstein, den beiden Brandmeistern im Namen von Oberbranddirektor Klaus Maurer, Landesbereichsführer André Wronski sowie des neuen Innensenators Andy Grote und bedankte sich für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Während eines amüsanten Vortrages hob er vor allem hervor, wie Sönke und Ralf beinahe im Gleichschritt ihre umfassende Ausbildung absolvierten. Wehrführer Bernd Rieck erinnerte sich hingegen an Ralf als Erfolgsgaranten während der vielen gemeinsam erlebten und gewonnenen Schlauchbootwettkämpfe. Weiterhin bedankte er sich bei Sönke insbesondere für viele kreative und handwerklich hervorragend umgesetzte Lösungen im neuen Feuerwehrhaus.

Im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Kirchwerder-Süd danken wir hiermit auch ganz ausdrücklich den Ehefrauen der Feuerwehrmänner, die ihren Männern inzwischen seit über zwei Jahrzehnten „in die Stiefel helfen“ und der Wehr immer mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Danke für die geleistete Arbeit, die geopferte Zeit und euer Engagement für die Allgemeinheit! Macht weiter so!

Text und Bild: Lars Rieck / FF Kirchwerder-Süd

- [h.harden]

Sönke und Carola Burwieck, Birgit und Ralf Hitscher
Hintere Reihe: WF-V Sven Gerdau, BERF Karsten Dabelstein, WF Bernd Rieck

Sönke und Carola Burwieck, Birgit und Ralf Hitscher Hintere Reihe: WF-V Sven Gerdau, BERF Karsten Dabelstein, WF Bernd Rieck