Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

24.04.2017
Jugendarbeit

Gründungsfeier der Jugendfeuerwehr Oldenfelde-Siedlung


Am Nachmittag des 22. April fanden sich viele zusammen um gemeinsam die Gründung der 60. Jugendfeuerwehr im Hamburger Stadtgebiet zu feiern, passend zum 50. Geburtstag der Jugendfeuerwehr Hamburg.

Landesbereichsführer André Wronski, der Leitende Branddirektor Stephan Wenderoth, Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen, Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft und viele, viele mehr feierten zusammen mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Oldenfelde-Siedlung die Gründung ihrer Jugendfeuerwehr im neuen Feuerwehrhaus.

Eröffnet wurde die Feierlichkeit vom stellv. Wehrführer Frank Grobelny, der an diesem Nachmittag alle Gäste durch das Programm führte. Im Vordergrund standen an diesem Tag selbstverständlich die 15 Jugendlichen der Jugendfeuerwehr Oldenfelde-Siedlung. Neben den zahlreichen Grußworte der Führungskräfte der Feuerwehr Hamburg sowie einzelner Gäste gab es noch zwei Ernennungen, die an diesem Nachmittag durchgeführt wurden. Die Kameradin Saskia Neumann wurde vom Landesbereichsführer zur Jugendfeuerwehrwartin der Jugendfeuerwehr Oldenfelde-Siedlung ernannt und der Bereichsführer Wandsbek Torsten Hansche ernannte den Kameraden Michael Franz zum Stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart. Somit ist die Führung der Jugendfeuerwehr nun komplett.

Auch die Geschenke kamen nicht zu kurz. Highlight waren Rücksäcke des DFV für die Jugendlichen sowie ein Maskottchen mit einem Schild „Jugendfeuerwehr Oldenfelde-Siedlung“ auf dem Rücken, welches der Bereichsführer Wandsbek feierlich überreichte. Auch das erste eigene Fahrzeug bekam die Jugendfeuerwehr an diesem Tag. Der „BW-Versorgung“ (Bollerwagen-Versorgung) von den befreundeten Kameraden aus dem Kreis Storman fand großes Interesse.

Im Anschluss an die offiziellen Grußworte klang der Nachmittag bei Kaffee und Kuchen und netten Gesprächen aus. Für das tolle und vielseitige Kuchenbuffet an diesem Nachmittag sorgten die Partnerinnen der Kameraden sowie die Eltern der Jugendlichen. Hierfür vielen Dank!

Zum Schluss kommend sei an dieser Stelle aber ein großer Dank an die Gäste für ihre Präsente und Spenden. Ein besonderer Dank geht an die Fahrschule Angerer, die Oldenfelder Milchkanne, dem Bereichsführer Wandsbek, dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Oldenfelde-Siedlung e.V., der FF Mollhagen und Steinburg, sowie vielen mehr.

Wir gratulieren der Freiwilligen Feuerwehr Oldenfelde-Siedlung zur Gründung ihrer Jugendfeuerwehr!

- [s.neumann]

Gruppenfoto mit dem Leitenden Branddirektor Stephan Wenderoth, Landesbereichsführer André Wronski, Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen, seiner Vertreterin Lena Igla, sowie den beiden Jugendfeuerwehrwarten und dem Betreuerteam

Gruppenfoto mit dem Leitenden Branddirektor Stephan Wenderoth, Landesbereichsführer André Wronski, Landesjugendfeuerwehrwart Uwe von Appen, seiner Vertreterin Lena Igla, sowie den beiden Jugendfeuerwehrwarten und dem Betreuerteam



Der BW-Versorgung

Der BW-Versorgung

Galerie
Das neue Maskottchen der JF überreicht vom Bereichsführer Wandsbek
Überreichung des Schecks von der Fahrschule Angerer