Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

21.05.2017
Wehrartikel | Wettkampf

39 Stockwerke in 8:51 Minuten


Nein, damit ist keine Fahrzeit eines Fahrstuhls gemeint, sondern das Ergebnis zweier Kameraden der FF Eimsbüttel beim Berliner Firefighter Stairrun, welcher am 06.05. zum 7. Mal stattfand.

Die Herausforderung hierbei ist das Erklimmen des 39 Stockwerke hohen Park Inn Hotels am Berliner Alexanderplatz. Und weil dies für Feuerwehrleute noch nicht anstrengend genug ist, erfolgt der kraftraubende Aufstieg in voller Schutzmontur inklusive angeschlossenem Atemschutzgerät. Somit musste jeder Teilnehmer zusätzlich ca. 15kg auf die Aussichtsplattform in 110 Meter Höhe bringen.

Neben dem fantastischen Ausblick über Berlin belohnten sich die beiden Kameraden Marc Neumann und Maximilian Kummer mit dem 56. Platz von insgesamt 360 Teams. Dieses sehr gute Ergebnis konnten sie nur durch wochenlanges und intensives Training in einem Hamburger Hochhaus erreichen.

Das Siegerteam, zwei Feuerwehrleute aus Polen, stellten mit ihrer Zeit von unglaublichen 5:41 Minuten übrigens einen neuen Wettkampfrekord auf.

Bericht und Bilder: M. Kummer, F-1937

- [b.gustavsson]

Start beim Berliner Firefighter Stairrun (C) FF Eimsbüttel

Start beim Berliner Firefighter Stairrun (C) FF Eimsbüttel

Galerie
Park Inn Hotels am Berliner Alexanderplatz (C) FF Eimsbüttel
Maximilian Kummer und Marc Neumann (C) FF Eimsbüttel