Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

14.12.2017
Newsletter HFUK Nord

HFUK Nord Newsletter


Der neue Newsletter der Hanseatischen Feuerwehr-Unfallkasse Nord Ausgabe 12/2017 ist erschienen.

1. Weihnachtliche Grüße

Das Team der HFUK Nord wünscht allen Feuerwehrangehörigen ein frohes und ruhiges Weihnachtsfest und für das Jahr 2018 alles Gute!


2. Titelthema:
Sozialwahlen 2017 – Gelebte Demokratie

Fast gänzlich unbemerkt ist die Sozialwahl 2017, neben den Landtags- und Bundestagswahlen, an vielen Menschen vorbeigegangen. Dabei finden diese Wahlen nur alle sechs Jahre statt und sind wichtig.(…)
Dabei bilden diese Wahlen das Kernstück der Demokratie in der Sozialversicherung – auch bei den Feuerwehr-Unfallkassen.

Hier gehts zum Artikel…


3. Schwerer Unfall in Brandenburg:
Zwei Feuerwehrangehörige im Einsatz auf Autobahn getötet

Anfang September 2017 ereignete sich auf der Bundesautobahn 2 ein schwerer Unfall, bei dem zwei Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kloster-Lehnin ums Leben kamen. (…)
Dieser Unfall hat bei vielen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehren im Land Brandenburg Fragen über die finanzielle Absicherung aufgeworfen. Wie sind die Kameradinnen und Kameraden während ihres Einsatzes abgesichert? Wie sind die Angehörigen abgesichert? Und wenn etwas passiert – wer trägt die Kosten? Wie geht es nach einem Unfall weiter? Diese und viele andere Fragen zum Thema Versicherungsschutz erreichten die Feuerwehr-Unfallkasse Brandenburg in den Tagen nach dem Unfall.


4. Selbstverständlich sicher und gesund:
Neue Präventionskampagne „kommmitmensch“ gestartet

„kommmitmensch“ – dazu laden Unfallkassen, Feuerwehr-Unfallkassen und Berufsgenossenschaften mit ihrer neuen Kampagne ein. Wer der Einladung folgt, lernt die Stellschrauben für ein sicheres und gesundes Arbeiten und Leben kennen.


5. Fachtagung der Feuerwehr-Unfallkassen in Hamburg:
Sicherheit 4.0 oder Himmelfahtskommando?

Krebsrisiko, Dreck, Atemschutzunfälle, Gefährdungen, psychische Belastungen, Terrorismus, Eignung, Feuerwehr 4.0: Entwickelt sich die Feuerwehr zu einer Art Himmelfahrtskommando?


6. FUK-Dialog in eigener Sache:
Der „Vater“ des FUK-Dialogs geht von Bord

Lutz Kettenbeil beendet seine Mitarbeit als Redakteur des FUK-Dialogs mit dieser Ausgabe. Drei Jahre, nachdem er als Geschäftsführer der Hanseatischen Feuerwehr- Unfallkasse Nord in Ruhestand gegangen ist, verabschiedet er sich damit auch aus dem Redaktionsteam.

- [j.todt]