Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

Ihre Unterstützung ist gefragt


Die Arbeitsgruppe Medien & Kommunikation der Freiwilligen Feuerwehren Hamburgs hat ihr Engagement seit ihrer Gründung im Jahr 2003 mehr als verzehnfacht. Wir kümmern uns um die Website, die sozialen Netzwerke, Bilder für Printprodukte und Videos für Dokumentation, Schulung und Information und unterstützen die Kameraden der Brandschutzerziehung.
All diese Leistungen erfolgen zu 100% ehrenamtlich. Manchmal stoßen wir dabei an Grenzen, Projekte sind erdacht und umsetzbar, aber es fehlen die Mittel. Gerade Bemühungen im Bereich der Schulungsfilmerstellung bedürfen ein hohes Maß an finanzieller oder materieller Unterstützung. Viele Unternehmen unterstützen uns einmalig oder auch dauerhaft mit Sachzuwendungen oder Dienstleistungen. Aber es gibt trotzdem materielle Bedarfe – wie z.B. Tablets für das Social-Media Team oder eine hochwertige Videokamera aktueller Technik – die sich ausschliesslich durch reguläre Anschaffungen realisieren lassen, da sich keine Unternehmen finden uns auf dem Wege des Sponsorings unterstüzen.
Vielleicht können wir das Ziel auch auf einem anderen Wege erreichen. Wir freuen uns, wenn Sie uns und unser Engagement durch eine Spende untzerstützen. Vielleicht besteht ja auch die Möglichkeit den eigenen Chef für die Sache zu begeistern. Egal wieviel, Eure Spende landet ohne Abzüge direkt bei uns und sorgt dafür das sich unsere Arbeit weiterentwickelt.

Mit dem Spendenbutton können Sie uns einen von Ihnen bestimmten Betrag spenden. Nach dem klicken des Spendenbuttons erscheint eine neue PayPal Seite in der zunächst der Artikelpreis auf 0€ gesetzt ist, diesen Betrag können Sie gemäß Ihren Vorstellungen ändern. Zum Abschluss geben Sie Ihre PayPal Zugangsdaten ein und klicken auf den Login Button. Anschließend folgen Sie dem PayPal Dialog.


Sie möchten oder können PayPal nicht für eine Spendenzahlung nutzen und möchten statt dessen eine Überweisung vornehmen?
Schreiben Sie uns eine kurze Nachricht, wir senden Ihnen gern unsere Bankverbindung zu.

Bisher eingetroffene Spenden: 120€
Dafür herzlichen Dank an die Spender.

Spendenseite

Tablets: Unser Social-Media-Team soll mit einheitlichen und leistungsfähigen Geräten ausgestattet werden um jederzeit und von überall unsere Inhalte pflegen und erweitern zu können.
Full-HD Videokamera: Um auch für die kommenden Jahre gerüstet zu sein, bedarf es einer Kamera die den aktuellen technischen Standards entspricht, robust ist, und sich mit dem vorhandenen professionellen Equipment kombinieren und betreiben lässt.
Kamerakran: Gerade im Bereich der Schulungsfilmerstellung ist für den Auszubildenden die Draufsicht von unschätzbarem Wert. Szenen mussten bislang mit Hubarbeitsbühnen oder von Fahrzeugen realisiert werden, hier würden wir gern besser und professioneller arbeiten können.

Der Norddeutsche Rundfunk hat unser Drehteam bei den Dreharbeiten zum Brandschutz-Informationsfilm „Börni – Notruf 112“ begleitet und einen Betrag hierzu im Hamburg Journal gezeigt. Der Beitrag zeigt sehr anschaulich mit welcher Professionalität und mit welchem Herzblut das gesamte ehrenamtliche Team die Ziele verfolgt.