Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

FF Langenhorn (F 1956)


Profil

Die Freiwillige Feuerwehr Langenhorn wurde am 01.01.1982 offiziell in den kommunalen Brandschutz übernommen. Die Wehr entstand ursprünglich aus dem damaligen Hamburger Luftschutzhilfsdienst (LSHD) des zivilen Bevölkerungsschutzes (ZB) und stellte den 2. Zug der 41. Feuerwehrbereitschaft.

Am 01. November 1972 (Gründungstag 01.01.1973) wurden alle Bereitschaften des LSHD in die Freiwillige Feuerwehr Hamburg eingegliedert. Es wurden übernommen: 2 Brandschutzzüge, 11 Bergungszüge, 6 Sanitätszüge, 8 Fernmelde- und 3 ABC-Züge. Diese wurden in die bereits bestehende Organisation der Bereiche integriert und erhielten zur Kennzeichnung Stadtteil- oder Ortsteilnamen. Somit verfügte die Hansestadt Hamburg damals über insgesamt 96 freiwillige Feuerwehren (FF).

Unsere gesamte Historie finden Sie unter www.ff-langenhorn.de/wehr/index.htm

 

Wappen FF-Langenhorn

Tangstedter Landstraße 139
22415 Hamburg
Tel.: (040) 52019822
Notruf Feuerwehr: 112
WWW: ff-langenhorn.de
E-Mail: info@ff-langenhorn.de

Dienstabend

alle 14 Tage Dienstag ab 19.00 Uhr,
Details zum Dienstplan auf unserer Website.

 

Wehrführer-Vertreter


Mathias Baack
E-Mail: WFV@FF-Langenhorn.de

Jugendfeuerwehr

Kontakt

 

Jugendwart


Andreas Wilkens
E-Mail: JFW@FF-Langenhorn.de

Jugendwart-Vertreter


Torben Musius
E-Mail: JFWV@FF-Langenhorn.de

Förderverein

Kontakt

E-Mail: fv@ff-langenhorn.de

1. Vorsitzender


Robin Zeeck
E-Mail: rz.foerderverein@ff-langenhorn.de

2. Vorsitzender


Harald Meister
E-Mail: hm.foerderverein@ff-langenhorn.de

Fahrzeuge

Löschfahrzeug LF 16/12 (MAN / Ziegler)

Löschfahrzeug LF-KatS (HH) (Mercedes-Benz / Ziegler)