Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

FwA-LiMa (Lichtmast m. Generator)
(AVS-Aggregatebau GmbH, 2005)


Kurzbeschreibung

Einachsanhänger mit Aggregat der AVS-Aggregatebau GmbH, Leistung 20 KVA, Baujahr 2005,
Lackierung in RAL 3000 (feuerrot),
in HH nur bei den FF Eppendorf und Warwisch
(Bergung und Beleuchtung) vorhanden.

 

Beladung

Der Anhänger verfügt über keine spezifische Beladung. Die Lichtbrücke, die in Fahrstellung eingeklappt und zum Einsatz ausfahrbar ist, verfügt über eine Lichtleistung von 7000 Watt.

Für die Lichtmastanlage wird ein 4-stufiger, hydraulisch ausfahrbarer Teleskopmast verwendet.

Am Ende des obersten Teleskopkolbens ist eine Scheinwerferbrücke mit sechs Scheinwerfern montiert, die 2 x 1500 W Halogenstrahler und 4 x 1000 W Metalldampflampen aufnimmt. Die Metalldampflampen sind nochmals nach außen elektrisch um 90° drehbar.

Die max. Höhe der Scheinwerferbrücke beträgt rund 9 Meter. Der Mast darf bis zu einer Windgeschwindigkeit von Windstärke 11 aufgerichtet werden.

Weitere Daten:

3 x 16 A Schukosteckdosen,

1 x 16 A 5-polige CEE-Steckdose,

1 x 32 A 5-polige CEE-Steckdose,

1 x 12 V Steckdose,

1 x 16 A 3-polige CEE-Steckkupplung als Fremdeinspeisung, mit Phasenwender,

24 V Fremdladesteckdose

Welche Dienststellen haben dieses Fahrzeug?

Galerie