Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

12.01.2014

12. Schredderfest der FF Finkenwerder. Gutes für die Umwelt und für Menschen in Seenot tun.


Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Finkenwerder möchten auch in diesem Jahr wieder nach dem Weihnachtsfest, wenn die „Glanzzeit“ der Tannenbäume vorüber ist, dafür sorgen, dass möglichst viele Tannenbäume umweltfreundlich entsorgt werden. Gegen eine Gebühr von nur einem Euro kann jedermann seinen Baum beim

Schredderfest

auf Finkenwerder

am Feuerwehrhaus, Doggerbankweg 1

am Sonntag, dem 12. Januar 2014 ab 10:30 schreddern lassen.

Dieser Spenden-Euro gelangt auf dem direkten Weg in das Spendenschiffchen der Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS). Wehrführer Achim Mewes konnte am Abend des letzen Schredderfestes den ehrenamtlichen Mitarbeitern der DGzRS die beachtliche Summe von 740 EUR überreichen. Besonderes Highlight auf dem Schredderfest 2014 wird eine Benefiz-Tombola für die Seenotretter sein. Hauptgewinne sind neben Gutscheinen und Sachgewinnen ein iPad und ein ALU-Fahrrad. Die Seenotretter der DGzRS werden im Aufenthaltsraum mit einem Infostand über ihre Arbeit informieren. Holger von Hardenberg sorgt mit Live-Musik für die musikalische Unterhaltung. Für das leibliche Wohl sorgt die Crew der FF Finkenwerder. Kalte und heiße Getränke, Leckereien vom Holzkohlengrill und das legendäre Kuchenbuffet der Feuerwehrfrauen lassen keine kulinarischen Wünsche offen. Eröffnet wird die Veranstaltung durch die Finkenwerder Jagdhornbläser.

Andernorts trifft man sich zu Neujahrsempfängen, auf Finkenwerder trifft man sich traditionell beim Schredderfest der Freiwilligen Feuerwehr.


Am 12.01.2014 um 10:30 Uhr.
Ort: 20170922

Veranstalter: FF Finkenwerder