Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

12.10.2003

4. Alstertaler Jazz Meeting im Alstertal Einkaufs-Zentrum (AEZ)


Am kommenden Sonntag, 12. Oktober 2003, findet das vierte Alstertaler Jazz Meeting von 11 bis 16 Uhr im AEZ statt.

In fünf Stunden spielen auf zwei Bühnen alle, die in der Hamburger Jazz-Szene Rang und Namen haben: Das „Gottfried Böttger Trio“, Reiner Regel und Dave Bowler, „Abi Wallenstein und Henry Heggen“ und die „Traditional Old Merry Tale Jazz Band“.

Mit dabei, auch die Freiwillige Feuerwehr Poppenbüttel. Während oben Erwachsene der Jazz-Musik lauschen, können Kinder unten in der „Kinderwerkstatt“ ordentlich etwas erleben. Unter der Leitung von Margarete Mix (Kindergarten St. Bernard in Poppenbüttel) erarbeiten knapp 40 Helfer lehrreiche und lustige Aktionen:

Hier kann jedes Kind aktiv musizieren, malen, lesen und auch basten.

Wie rufe ich die Feuerwehr – was tue ich, wenn es brennt? Was haben Feuerwehrleute für Aufgaben? Was ziehen die Retter für besondere Kleidung an? Fragen, die von den Kameraden vor Ort beantwortet und gezeigt werden.

Hier kann der Notruf geübt – die Schutzausrüstung anprobiert werden. Auch Informationen, wie jeder Bürger über eine Mitgliedschaft im Förderverein der FF Poppenbüttel den Rettern helfen kann, gibt es.

Erwachsene zahlen übrigens 12 Euro Eintritt für das Jazz-Vergnügen. Schüler und Studenten nur die Hälfte. Kinder bis 12 Jahren erhalten in Begleitung freien Eintritt. Der Nettoerlös des Tages geht an die Hilfsorganisation „Lions Club Hamburg-Walddörfer“ – mit dem Geld wird auch das Kinderhospiz „Sternenbrücke“ unterstützt.

Autor: Florian Büh


Am 12.10.2003 um 11:00 Uhr.
Ort: 20170921

Veranstalter: FF Poppenbüttel