Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

27.10.2003

FF Pöseldorf unterstützt die Kinder-Uni


Die Freiwillige Feuerwehr Pöseldorf unterstützt die Kinder-Uni:
Die Feuerwehrleute werden am Montag, 27. Oktober 2003, um 15 Uhr die Vorlesung zum Thema Chemie von Prof. Dr. Barbara Albert begleiten. Die Veranstaltung ist Teil des Projektes Kinder-Uni, das die Universität Hamburg zusammen mit der Körber-Stiftung und der Zeitschrift „GEOlino“ initiiert hat.
Die Chemikerin Prof. Dr. Albert wird Kindern im Alter von 8 bis 12 Jahren
erklären, warum die Welt bunt ist. Dazu wird sie eine Reihe von chemischen Experimenten vorführen, in denen sich alles um das Wechselspiel zwischen Licht und Materie dreht, aus dem die Farben hervorgehen. Rund 1800 kleine Studenten
werden im Audimax erwartet.
„Wir sind für alle Fälle vor Ort“, sagt David-B. Märtig, der Wehrführer der
FF Pöseldorf. Die Feuerwehrmänner wollen aber nicht nur für die Sicherheit bei der Vorlesung sorgen, sondern auch die Kinder für ihre Arbeit begeistern. „Unsere Jugendfeuerwehr nimmt gerne neue Mitglieder auf“, sagt der Wehrführer.
Neben der Ausbildung in Grundlagen der Brandbekämpfung und Erster Hilfe bietet die Feuerwehr Sport, Wettkämpfe, Freizeitfahrten, Wasserspiele und vieles mehr. Wer sich für die Jugendfeuerwehr interessiert, sollte zu einem der Übungsabende kommen. Sie finden jeden zweiten Dienstag im Monat am Feuerwehrhaus in der
Schröderstiftstraße 13 um 18 Uhr statt.

Informationen unter der Telefonnummer
01 73 – 4 75 80 30 beim Jugendfeuerwehrwart Oliver Mücke.


Am 27.10.2003 um 15:00 Uhr.
Ort:

Veranstalter: FF Pöseldorf