bild1399

In der Einsatzzentrale im Feuerwehrhaus der FF Eißendorf. Für Stärkung der recht belasteten Funkleitung und auch der eingesetzten Kräfte war gut gesorgt