bild2144

Vor der Wahl, DBerF W. Abendroth und BerF/V U. Prehm, der seit dem Jahreswechsel die Dienstgeschäfte bereits kommissarisch wahrnahm.