bild2458

Trotz massiven Pumpeneinsatzes konnte das LB 31 nicht gehalten werden. Die Besatzung konnte sich unverletzt retten.
(c) FF Warwisch – besuchen Sie die Website der FF Warwisch > www.ff-warwisch.de