bild4490

Nahezu alle namenhaften Vertreter der Innenbehörde und der Feuerwehr haben auf dem Rednerpodest Platz gefunden (©Björn Wendt)