Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

19.02.2004
Aktuelles

Jugendfeuerwehrwarte in Berne gewählt


Bei der Wahl im Feuerwehrhaus Berne am 12. Februar wurde Natascha Wronski zur neuen Jugendwartin gewählt. Der bisherige Jugendwart-Vertreter Wasse Schrader wurde in seinem Amt bestätigt.

Seit Gründung der Berner Jugendfeuerwehr im Jahre 1996 war der Kamerad Andreas Steffens Jugendwart in Berne. Da er inzwischen vermehrt durch seine eigenen Familie mit zwei kleinen Kindern in Anspruch genommen wird, stand er für das Amt des Jugendwartes nicht mehr zur Verfügung, macht aber weiterhin aktiven Feuerwehr- dienst und wird die JF auch in Zukunft weiter unterstützen.

Natascha Wronski (20) war lange Zeit Mitglied in der Jugendfeuerwehr Sasel (seinerzeit gab es in Berne noch keine JF) und seit drei Jahren ist sie aktives Mitglied der FF Berne. Nach dem Schul- und Fachschulabschluß macht sie zur Zeit eine Ausbildung zur Augenoptikerin. Bereits seit längerer Zeit hat sie den Jugendwarten in Berne hilfreich zur Seite gestanden, hat an den Zusammenkünften und allen Aktivitäten der JF teilgenommen und hat die Jugendarbeit in Berne wesentlich mitgestaltet. Da war es nur folgerichtig, dass sie jetzt von den Mädchen und Jungen der JF Berne einstimmig zur Jugendwartin gewählt wurde.

Bereits seit Gründung der JF Berne ist Wasse Schrader (28, Bauingenieur) Jugendwart-Vertreter in Berne. Er wurde jetzt von den Jugendlichen erneut und ebenfalls einstimmig in diesem Amt bestätigt.

Die Jugendfeuerwehr Berne und die FF Berne gratulieren ihrer neuen Jugendwartin und ihrem Jugendwartvertreter herzlich zur Wahl und wünschen ihnen alles Gute für die zukünftige Arbeit. Gleichzeitig geht ein ganz besonderer Dank für die geleistete Arbeit an den scheidenden Jugendwart Andreas Steffens, verbunden mit den besten Wünschen für ihn und seine Familie.

- [admin]