Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

24.11.2016
Ausbildung

Neue Zugführer für die Freiwilligen Feuerwehren in Hamburg


Vom 07. bis zum 18. November 2016 fand an der Feuerwehr-Akademie Hamburg der Ausbildungslehrgang zum Zugführer statt.

In den zwei Wochen wurden den Lehrgangsteilnehmern Gesetze, Verordnungen, Führungskonzepte und Führungs­vorgänge für den feuerwehrtechnischen Dienst erläutert.
Schwerpunkt für die angehenden Zugführer war die sog. „Tapete“, auf der jede einzelne Phase eines Einsatzes gemäß einem vorgegebenen Regelkreis abgearbeitet wurde. Unter anderem mussten sämtliche erforderliche Maßnahmen aufgezählt und alle 18 Ein­satz­­kräfte eingebunden werden. Bei zahlreichen Planübungen und praktischen Einsatzlagen „am Objekt“ wurde dieses Wissen kontinuierlich ausgebaut und trainiert, um im Führungsvorgang niemals den Überblick über die Einsatzkräfte zu verlieren. Ein lehrgangsinterner „Standard“ half vielen Lehrgangsteilnehmern in einigen aussichtslosen Situationen wieder Ruhe und Ordnung in der Übungslage zu finden.

Schlussendlich wurde das erlernte Wissen zunächst theoretisch und schließlich in praktischen Einzelprüfungen abgefragt.

Bestanden haben:

Christian Girmann (FF Boberg), Lars Haars (FF Groß Flottbek), Norman Kirst (FF Berliner Tor), Torben Klingwort (FF Neudorf), Lennart Lucius (FF Wilhelmsburg), Benjamin Möller (FF Rothenbursort-Veddel), Nadine Rindt (FF Harburg), Marc Ritzkat (FF Fischbek), Ralf Schulz (FF Finkenwerder), Stefan Stein (FF Neuland), Andreas Westphal (FF Hohendeich)

Einen großen Dank an die Ausbilder der Feuerwehr-Akademie Hamburg, insbesondere an Peter Moh (Führung und Kommunikation), Michael Lübstorf und Thomas Newrzella (Brandschutz), die uns die meiste Zeit über begleitet haben.

- [d.caballero]