Nachwuchs gesucht Florian Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

01.12.2011
Aktuelles

Bahnunfall in Schnelsen


Bahnunfall im Berufsverkehr am Mittwochabend.

Am Mittwoch den 30.11.2011 kam es in HH-Schnelsen um ca. 17 Uhr an einem Bahnübergang zu einer Kollision zwischen einem PKW VW Golf und einem Triebzug der AKN. Bei diesem Unfall wurden 3 Personen zum Glück nur leicht verletzt.

Die beiden Insassen konnten sich lt. Aussagen des B-Dienstes selbst aus dem Wrack des PKW befreien, nachdem dieser von einer der Schranken durchbohrt wurde. Im Zug wurde ein Fahrgast ebenfalls leicht verletzt. Die genaue Unfallursache ist bisher noch ungeklärt, vermutlich ist der PKW entgegen den geltenden Verkehrsregeln bei hohem Verkehrsaufkommen auf den Gleisen des Bahnüberganges zum Halten gekommen.

Neben der Berufsfeuerwehr mit einem Löschzug der Wache 15, einem NEF der Wache 14 und dem B-Dienst 10/1, war auch die FF Schnelsen vor Ort. Der Unfall sorgte für Verkehrsprobleme im Feierabendverkehr rund um die Einsatzstelle.

Text und Fotos: Tim Korves
 

- [admin]


Galerie