Nachwuchs gesucht FHH Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Freiwillige Feuerwehr Hamburg

28.02.2018
Jubiläum

40 Jahre Freiwillige Feuerwehr Warwisch


Am 1.1.1978 begann für unseren Kameraden Norbert Holst seine Zeit in der Freiwilligen Feuerwehr...

…und inzwischen kann er auf 40 ereignisreiche Jahre in der Feuerwehr zurück blicken. Um diesen Anlass gebührend zu feiern, versammelten sich alle Kameraden der FF Warwisch, viele weitere Freunde und die Familie des Jubilaren.

Zunächst ehrte Landesbereichsführer-Vertreter Johannes Engmann Norbert für sein Engagement und seine Verdienste in der Feuerwehr mit der Feuerwehr-Verdienstmedaille der 1. Stufe. Danach dankte unser Wehrführer Olaf Eilk dem Jubilaren im Namen der ganzen Mannschaft für seine erbrachte Zeit und gab einen kleinen Rückblick. Norbert besuchte eine Vielzahl von verschiedenen Lehrgängen. Als ausgebildeter Gruppenführer, Sanitäter der FF, Maschinist und als langjähriger Sicherheitsbeauftragter, brachte sich Norbert immer vorbildlich in der Wehr ein und war stets ein sehr zuverlässiger Kamerad. Neben dem Einsatzgeschehen, engagierte sich Nobert in den vergangenen Jahren auch immer bei vielen weiteren Aktivitäten der Wehr. Zudem sorgte er mit Herzblut als erster Maschinist von unserem GWR3 für ein top gepflegtes Einsatzfahrzeug und schickte so manchen Kameraden erstmal zum Stiefel putzen, bevor der Kamerad in das Fahrzeug einsteigen durfte.

Symbolisch hing Nobert danach seinen Helm an den Haken. Auf eigenen Wunsch wechselt er nun in unsere Ehrenabteilung und freut sich auf die etwas ruhigere Zeit.

Lieber Norbert,
die Wehr bedankt sich bei Dir und Deiner Frau für euer großes Engagement innerhalb der letzten 40 Jahre. Wir wünschen Euch alles Gute für die nun folgende „feuerwehrfreie“ Zeit und viel Spaß in der wohlverdienten Ehrenabteilung!

Text und Bild: FF Warwisch

- [h.harden]

(v.l.n.r.)
WF Olaf Eilk, Jubilar Norbert Holst und WF/V Marco Sommer

(v.l.n.r.) WF Olaf Eilk, Jubilar Norbert Holst und WF/V Marco Sommer