Nachwuchs gesucht FHH Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

25.06.2021
Jubiläum | Wehrartikel

FF Schnelsen – Jubiläum von Thomas Gehrke-Jens


Der Brandinspektor Thomas Gehrke-Jens aus der FF Schnelsen wurde für sein 40 jähriges Dienstjubiläum ausgezeichnet.

Der Wehrführer, Marco Niederkleine, überbrachte die Glückwünsche vom Amtsleiter der Feuerwehr Hamburg und dem Landesbereichsführer der Freiwilligen Feuerwehr. Des Weiteren wurde der Kamerad Thomas Gehrke-Jens (60) mit der “Feuerwehr–Verdienstmedaille der 1.Stufe” im Namen des Präses der Behörde für Inneres und Sport, Senator Andy Grote, für sein ehrenamtliches Engagement und seine verdienstvolle Tätigkeit ausgezeichnet.

Ebenso bedankte sich der Wehrführer beim Jubilar für seine langjährigen Aktivitäten zum Wohle der Feuerwehr und Allgemeinheit. Er überbrachte auch die Glückwünsche vom Team der Wehr. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Würdigung des bereits im April 2020 stattgefundenen Jubiläums erst jetzt erfolgen.

Thomas Gehrke-Jens trat 1980 in die Einsatzabteilung der damaligen FF Hoheluft ein. Von 1988 bis 2000 war er für zwei Amtsperioden als Wehrführer-Vertreter aktiv und gestaltete den Umbau der FF Hoheluft zur FF Groß Borstel maßgeblich mit. Im Jahr 2013 erfolgte ein Wechsel zur FF Niendorf und 2015 in die FF Schnelsen.

Aktuell ist er noch immer sehr sportlich unterwegs und läuft für die Feuerwehr Hamburg den Marathon. Außerdem nimmt er für das Toughest Firefighter Alive (TFA) Team der Feuerwehr Hamburg an Wettkämpfen teil.

Foto: © Fro

- [d.frommer]