Nachwuchs gesucht FHH Portal Sponsoren

Rund um die Uhr einsatzbereit: Für uns Ehrensache!

Rettungstransportwagen (RTW)
(Mercedes-Benz / WAS, 1996)


Kurzbeschreibung

Mercedes-Benz Sprinter 516 BlueTEC mit Aufbau der Firma Fahrtec Systeme GmbH, Baujahr 2014. Das Fahrzeug lief vorher bei der BF Hamburg. Lackierung Weiß mit Beklebung in Tagelsleuchtrot (RAL3024).

 

Beladung

Neben einer absenkbaren, luftgefederten Hinterachse verfügen die Fahrzeuge auch über einen Retarder. Der Tragentisch im klimatisierten Patientenraum ist bis 250 kg belastbar, über die seitlichen Klappen im Aufbau sind die Schaufeltrage und der Evakuierungsstuhl zu entnehmen. An medizinischer Ausstattung stehen u.a. ein Beatmungsgerät Weinmann Medumat Standard, eine Absaugpumpe Weinmann Accuvac Rescue, eine Defibrillator-/Monitoreinheit Corpuls C1, ein FF-Erstversorger Rucksack und eine Sauerstofftasche zu Verfügung.

Waren bisher Notfallkoffer und Notfallrucksack „Hamburg 1“ auf den RTW verlastet, ist ab dieser Baureihe die Änderung in der medizinischen Beladung durchgeführt wurden. Somit wird jetzt an der Einsatzstelle die Defibrillator-/Monitoreinheit Corpuls C1, der RTW-Notfallrucksack und die Sauerstofftasche mitgenommen.

Die auf der Insel Neuwerk durch die FF eingesetzten Rettungsfahrzeuge werden jeweils in kürzeren Abständen durch neuere Modelle ersetzt, die allerdings alle aus dem Einsatzdienst der BF Hamburg stammen.

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um einen Kofferumsetzer, dies bedeutet das ein neues Fahrgestell unter den alten Kofferaufbau gesetzt wurde.

Welche Dienststellen haben dieses Fahrzeug?

Galerie